Öpis mit Medie

«Kurz erklärt»: Was macht ein News Designer?

Bei SRF arbeiten ganz viele Menschen, die «Öpis mit Medie» machen. Aber nicht alle sind journalistisch tätig. Es gibt auch viele Berufe, die für den Sendebetrieb zwar enorm wichtig sind, jedoch weder im Abspann noch am Mikrofon erwähnt werden. Einer dieser Jobs hat Michael. Er arbeitet als News Designer bei SRF. Wir erklären dir hier kurz, was seine Arbeit beinhaltet.

Michael arbeitet an seinem Arbeitsplatz im SRF-Newsroom

Als News Designer erstellt Michael Grafiken, Desings, Icons und kürzere oder längere Animationsfilme für alle News-Sendungen von SRF. Das heisst für die «Tagesschau», «Schweiz aktuell» oder «10vor10». Aber auch für SRF Sport kommt er immer wieder zum Einsatz. Damit ein guter Austausch zwischen den Redaktionen und dem News-Design-Team gegeben ist, arbeiten sie alle in neuen Newsroom von SRF.

Doch was bedeutet das eigentlich, als News Designer zu arbeiten? Wir haben dir hier ein paar Insights zusammengetragen:

Das mit den Farben

Die verschiedenen Designabteilungen von SRF arbeiten immer mit bestimmten Farben, welche im Vorhinein festgelegt wurden und verwenden dafür sogenannte HEX-Codes. So werden die Farben überall einheitlich dargestellt und dadurch zum Beispiel auch sichergestellt, dass das Rot vom SRF-Logo immer das gleiche ist. Auch für die Farben von Parteien gibt es übrigens ein klares Farbschema.

Michael hat uns noch etwas verraten: Bei Grafiken zu Abstimmungsresultaten, beispielsweise in einem Kuchendiagramm, sind die Farben für «Ja» und «Nein» bei SRF nicht wie bei vielen anderen Unternehmen grün und rot, sondern blau und rot. Ist dir das schon mal aufgefallen? Das ist so, damit sich für Menschen mit einer Rot-Grün-Sehschwäche die einzelnen Teile der Grafik auch farblich unterscheiden.

Das mit der Tagesaktualität

Es kommt nicht selten vor, dass eine Grafik oder ein Design, das Michael erstellt, am gleichen Tag noch publiziert wird. So kann es also sein, dass am Morgen eine Journalistin oder ein Journalist mit einem Wunsch und einer Information zu ihm an den Tisch gelangt und er innert kurzer Zeit etwas erstellen muss, damit es in der Mittagsausgabe der «Tagesschau» gesendet werden kann. Um möglichst effizient zu sein, arbeitet das News-Design-Team daher auch mit Vorlagen, bei denen im besten Fall nur Bilder, Texte und Zahlen ersetzt werden können.

Das mit den Erklärfilmen

Manchmal hat Michael aber auch etwas mehr Zeit für Grafiken und Designs. Das News-Design-Team erstellt nämlich auch längere Erklärfilme, in denen Themen den Zuschauern mit Animationen nähergebracht werden. So beispielsweise das Erklärvideo über das Wichtigste zum Corona-Virus. Das bringt ganz schön Abwechslung in den Job.

Das mit dem redaktionellen Arbeiten

Meistens arbeitet das News-Design-Team nicht redaktionell. Das heisst, sie sind bei den Themen lediglich für grafische Unterstützung der News-Redaktionen zuständig. Es kann aber trotzdem mal vorkommen, dass eine News-Desigerin oder ein News-Designer eine Idee für ein Thema oder eine Geschichte hat und diese auch gerne redaktionell aufbereiten möchte. Wenn das der Fall ist, wird diese Idee gepitcht und je nach Kapazität umgesetzt. Dabei werden sie von ihren Gspändli aus den Redaktionen unterstützt.


Du willst auch mal einen Einblick in den neuen Newsroom bekommen? Dann melde dich jetzt an für unser nächstes «Öpis mit Medie». Da finden wir heraus, was der Beruf einer Videojournalistin oder eines Videojournalisten alles beinhaltet.


Text: SRG Insider/Aline Sloksnath
Bild: SRG Insider

Bild Autor*in AutorIn Aline Sloksnath
Aline (25) hat gerade eben ihr Studium in Multimedia Production an der HTW Chur abgeschlossen und absolviert derzeit ein Praktikum bei SRG Insider. Was sie am allerliebsten macht: Geschichten erzählen, in Secondhandläden stöbern und Alltagsabenteuer erleben.
weitere Artikel von
Aline Sloksnath
Tags: behindthescenes infografik kurzerklaert news

Kommentare

Lade Kommentare...
Noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar hinzufügen

Leider konnte dein Kommentar nicht verarbeitet werden. Bitte versuche es später nochmals.

Danke für deinen Kommentar. Dein Kommentar wird moderiert und erscheint hier, sobald er freigeben wird.
Bei Freischaltung erhälst du ein Email auf {author_email}.