Behind the Scenes 14. February 2017

Wie die SRG die Ski-WM in die Welt schickt

In der Schweiz scheint die Ski-WM gerade omnipräsent. Doch das Spektakel läuft nicht nur auf Schweizer Kanälen, sondern wird dank der SRG in die ganze Welt hinaus gesendet. Das Zauberwort heisst: Weltsignal. Und dieses produziert dieses Jahr die SRG. Doch was genau heisst das? Wir erklären es dir!

Weltsignal im Auftrag der EBU und der FIS 

Aller guten Dinge sind drei: Zum dritten Mal nach 1974 und 2003 ist die SRG gastgebende Fernsehproduzentin der Ski-WM in St. Moritz. Sie produziert im Auftrag der EBU (European Broadcasting Union) und der FIS (Fédération Internationale Ski) das Weltsignal aller Rennen inklusive Abschlusstrainings, Eröffnungszeremonie und Siegerehrungen. Roland Mägerle, Leiter der Business Unit Sport (BUS), freut sich über diesen Auftrag:

«Der Host-Broadcasting-Auftrag ist Ausdruck für die Wertschätzung des über Jahrzehnte aufgebauten Produktions-Knowhows
der SRG.»

Weltsignal?

Das Weltsignal ist die Basis für weltweite Liveübertragungen der Ski-WM. Einerseits übernehmen alle sprachregionalen Sender der SRG die Bilder aus St. Moritz: SRF, RTS, RSI und RTR berichten in allen vier Landessprachen über dieses Grossereignis. Andererseits übernehmen Länder aus der ganzen Welt die aufwendig produzierten Bilder der Ski-WM – wir berichteten: es sind über 20 Nationen!


Blick hinter die Kulissen

Doch was braucht es alles für so ein Weltsignal? Wie viel Aufwand steckt dahinter? Diesen Fragen widmet sich der Filmautor Martin Masafret in der «DOK»: Making-of «Countdown St. Moritz – Wie die SRG die Ski-WM zum Spektaktel macht». Er zeigt auf, mit welchen Herausforderungen die SRG in der zweijährigen Vorbereitungszeit zu kämpfen hatte, wie sie ihre Lösungen suchte und in entscheidenden Momenten auch umsetzte.

Ausstrahlung: Donnerstag, 16. Februar 2017, 20.05 Uhr, SRF 1

Zur Sendung


Text: SRF/nm
Bild: Nina Meroni

Kommentare (0)


Add a Comment




Kommentar hinzufügen:



`

Empfohlene Artikel

Behind the Scenes

Fakten-Check bei SRF

Für die Fachteams der SRF-Abteilung «Dokumentation und Archive» sind Fakten das Daily Business.

Behind the Scenes

«Öpis mit Medie» goes Festivalsommer – die Bilder

Wir haben die schönsten Momente vom «Öpis mit Medie» am Open Air Gampel 2017 für dich festgehalten. Viel Spass!

Behind the Scenes

Praktikanten-Vlog #2: Wie mache ich Fernsehen mit dem iPhone? Wie war das Wetter? Und wie glaubwürdig sind Instagram Influencer?

Behind the Scenes

Das war die «G&G voll fresh reloaded»-Intensivwoche

Während einer Woche haben sie moderiert, gefilmt und vor allem eins: sehr viel gelernt. Die 10 «G&G voll fresh reloaded»-Casting-Gewinnerinnen und -gewinner. Ihre Intensivwoche in 5 Zahlen und 5 Bildern.

Behind the Scenes

Backstage am Jazz Festival Willisau

Seit über 40 Jahren ist das Jazz Festival Willisau der Anlass für Jazzliebhaberinnen und -liebhaber. Die SRG Luzern nimmt dich auf eine Tour hinter die Kulissen mit. Jetzt anmelden.

Behind the Scenes

Pascales Praktikanten Vlog

An was arbeite ich den lieben langen Tag? Welchen Themen gehen wir auf SRG Insider nach und was erlebe ich während meinem Praktikum? All das erzähle ich dir einmal im Monat in meinem Praktikanten Vlog.

Behind the Scenes

Mit auf Dreh bei «Michel muss mal»

Was geht wohl hinter den Kulissen von «Michel muss mal» ab? Wir haben Michel Birri und seine Entourage in den Garten der Schweizer Sprinterin Mujinga Kamundji begleitet.

Behind the Scenes

«Öpis mit Medie»: Was macht ein/e Radiomoderator/in?

Wie bereitet sich Moderator Michel Birri auf seine Sendung vor und welche Anforderungen müssen Moderatoren für Radio SRF 3 mitbringen? Das und vieles mehr haben wir an unserem «Öpis mit Medie» in Erfahrung gebracht.