Programmtipps

«Mutterstadt»: Die zweite Staffel

Bereits letzten Herbst hat SRF Virus in der Webserie «Mutterstadt» zehn Schweizer Städte auf Herz, Bauch und Hirn getestet. Gewonnen hat damals St.Gallen. Und jetzt ist es endlich wieder soweit und Host Pablo Vögtli ist wieder «on the road» durch die ganze Schweiz, um die Frage aller Fragen zu beantworten: Welches ist die geilste Stadt in unserem Land?

SRF Virus «Mutterstadt» Keyvisual: Ein giftgrüner Drache ist auf einem Wappen zu sehen.

In der ersten Staffel von «Mutterstadt» hat St.Gallen das Rennen um die geilste Stadt der Schweiz für sich entschieden. Wer wird es dieses Mal sein? In den Ring um den Titel als beste «Mutterstadt» steigen in diesem Sommer diese Städte: Biel, Zürich, Schaffhausen, Zug und Solothurn.

So funktioniert das Gameplay bei «Mutterstadt»

Host Pablo tingelt durch zehn Schweizer Städte und prüft sie mit einem Captain – also einer Person, die ihre Stadt kennt wie ihre Westentasche – auf Herz (eine Lieblingsbeschäftigung des Captains), den Bauch (ein Lieblingsgericht des Captains) und auf Hirn (mit einem Quiz).

Die Punkte werden folgendermassen zu einem provisorischen Endstand zusammengezählt: Punkte fürs Herz + Punkte für den Bauch x Punkte fürs Hirn. Für jeden Share auf Facebook gibt's einen weiteren Punkt dazu.

Die Stadt, die nach Staffelende die meisten Punkte hat, gewinnt nicht nur den Titel als «Mutterstadt», sondern auch eine fette Party – brought to you by SRF Virus.


Folge 1: Biel

Noé aus Biel macht den Anfang und zeigt uns, wieso Biel aka «die extended Chillout-Zone des ‹Royal Arena Festivals›» für ihn die beste Stadt der Schweiz ist.


Folge 2: Zürich

Valérie aus Zürich will Pablo mit Action Painting und Hot Dogs aus dem Stüssihof davon überzeugen, dass Zürich nicht nur die grösste, sondern auch die geilste Stadt der Schweiz ist.


Folge 3: Schaffhausen

Obwohl Pablo anfangs skeptisch gegenüber Schaffhausen ist: Es scheint als könne ihn Captain Xenia doch noch von ihrer Heimatstadt begeistern – mit dem Burger, der sie ihm serviert, würde uns alles andere aber auch überraschen.


Folge 4: Zug

Pablo fragt sich ernsthaft, ob Zug irgendwas zu bieten hat, ausser Briefkastenfirmen. Captain Dino will ihm beweisen, dass Zug mehr ist als nur Steuerparadies!


Folge 5: Bern

Pablo prüft die Hauptstadt auf Bauch, Herz und Hirn: Captain Amos führt in durch Bern. Nach Momos und Dumplings wird Pablo ins Boxen eingeführt. Kann Bern Host Pablo damit überzeugen?


Folge 6: Solothurn

Pablo ist in Solothurn auf der Pirsch nach Dopeness und testet die Stadt auf Herz, Bauch und Hirn. Kann Captain Samira mit einem Besuch in der local Bierbrauerei und Pizza zum Inhalieren überzeugen und Solothurn so den Titel «geilste Stadt der Schweiz» verschaffen?


Folge 7: Frauenfeld

Umami in dein Face: Frauenfeld macht Pablo happy und ausnahmsweise sprachlos. Grund dafür ist der Food, den er in der verschlafenen Sommerstadt serviert bekommt. Ob Captain Louis auch in den anderen Kategorien überzeugen kann und so genügend Punkte nach Frauenfeld holt, um Mutterstadt Season 2 zu gewinnen?

Share diese Folge auf Facebook, wenn du Frauenfeld zum Sieg verhelfen willst!


Alle Folgen von «Mutterstadt» findest du auf Facebook, Instagram und dem YouTube-Kanal von SRF Virus. Und übrigens: Hör dir doch auf Spotify den Sound zu den Städten an!


Bild: SRF
Text: SRF Virus

Tags: mutterstadt programmtipp srfvirus webserie youtube

Kommentare

Lade Kommentare...
Noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar hinzufügen

Leider konnte dein Kommentar nicht verarbeitet werden. Bitte versuche es später nochmals.

Danke für deinen Kommentar. Dein Kommentar wird moderiert und erscheint hier, sobald er freigeben wird.
Bei Freischaltung erhälst du ein Email auf {author_email}.