Programmtipps

«Mutterstadt»: Das Battle der Städte

Findest du, dass deine Heimatstadt die schönste, beste, coolste und lässigste Stadt der Schweiz ist? Dann hast du hoffentlich dafür gesorgt, dass das auch alle anderen erfahren. SRF Virus hat sich nämlich in der Webserie «Mutterstadt» auf die Suche nach der besten Hood der Schweiz gemacht. Host Pablo Vögtli hat zehn verschiedene Deutschschweizer Städte besucht und einen Gewinner gefunden.

«Mutterstadt» Host Pablo Vögtli auf einem Schrottplatz in Basel

Das Battle ist entschieden

Pablo hat sich auf die Suche nach der nicesten Stadt der Schweiz gemacht. Bei seiner Reise quer durch die Deutschschweiz hat er insgesamt zehn verschiedene Städte besucht: Basel, Baden, Winterthur, Fribourg, Luzern, St.Gallen, Olten, Chur, Brig und Thun.

And the winner is: St.Gallen! Die Stadt in der Ostschweiz hat ingesamt die meisten Punkte eingeheimst. Die Party mit Bratwurst und ohne Senf, geschmissen von SRF Virus, kann also steigen.

Das Ranking hatte es in sich

Pablo hat die Städte aus der Perspektive von jungen Locals kennengelernt. Dabei hat er in den Kategorien «Herz» – «Was kann ich in dieser Stadt tun?» – und «Bauch» – «Wo kann ich in dieser Stadt geil essen?» – verteilt.

In der zusätzlichen Kategorie «Hirn» konnten die Captains der Städte die bereits vergebenen Punkte in einem Quiz multiplizieren. Entscheidend für den Gewinn waren aber die Facebook-Shares der entsprechenden Folge. Die wurden zu den gesammelten Punkten addiert.


Folge 1: Basel

Sophie zeigt Pablo ihr Basel – es wird Kunst gemacht, gegessen und auf dem Rhein gechillt.


Folge 2: Baden

Anina will Pablo und dem Rest der Welt zeigen: In Baden kann man baden (höhö), geil essen und quizzen.


Folge 3: Winterthur

Miguel zeigt seine Mutterstadt Winterthur. Neben der «Ussedrippigkeit» des besten Sandwichs in Town, testet Host Pablo Vögtli die Höhenluft auf Herz und Frisur.


Folge 4: Luzern

Ilayda hat den Heimspielvorteil und zeigt Pablo seine eigene Mutterstadt Luzern von den besten Seiten. Dabei versöhnt sich Pablo mit der Lasagne, verirrt sich im Spiegellabyrinth und verzehrt Unmengen an Klebreis.


Folge 5: Fribourg

Fribourg, das nice Örtchen zwischen der Romandie und der Deutschschweiz, hat ein solides kulturelles und urbanes Backbone. Das lässt sich zeigen und zwar von der Localheroine Rebecca.


Folge 6: St.Gallen

In St.Gallen, der Mutterstadt von Alex, wird Host Pablo beim Yoga an Orten berührt, wo er schon lange keine Berührungen mehr gespürt hat. Noch tiefer berührt wird er aber vom Cordon Bleu.


Folge 7: Thun

Für Captain Marco ist der Fall klar: Thun ist die beste Stadt der Schweiz. Das zeigt er Pablo mit seinen Twerk-Skills, waschechtem Fingerfood und random gekauften Vinylplatten.


Folge 8: Chur

Pablo zeigt sich in Chur von seiner sportlichen Seite. Mit Reto entdeckt er den Churer Hausberg auf dem Trottinett. Danach gibt es natürlich noch einen Teller Capuns zur Stärkung.


Folge 9: Olten

Pablo geht mit Lisa in Olten die Wände hoch. Isst ein korrektes Fondue von Räsigkeit und Alkoholgehalt her, bevor er endlich eine richtige Harry-Potter-Antwort bekommt.


Folge 10: Brig

Pablo macht zum Staffelende Grenzerfahrungen in «Mordor» aka Brig. Mit Juri geht es auf den Mutterberg, wo es nach einer Wanderung im Schnee, Weisswein und geschmolzenen Käse gibt.


Alle Folgen von «Mutterstadt» findest du auf Facebook, Instagram und dem YouTube-Kanal von SRF Virus.


Bild: SRF Virus
Text: SRF Virus/SRG Insider

Tags: mutterstadt srfvirus webserie

Kommentare

Lade Kommentare...
Noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar hinzufügen

Leider konnte dein Kommentar nicht verarbeitet werden. Bitte versuche es später nochmals.

Danke für deinen Kommentar. Dein Kommentar wird moderiert und erscheint hier, sobald er freigeben wird.
Bei Freischaltung erhälst du ein Email auf {author_email}.