Programmtipps

«Himmelblau»: Die zweite Staffel von «Leben am Limit»

In «Himmelblau – Leben am Limit» führt uns Edi zu einer neuen Geschichte – zu einer Frau, die er im Gefängnis kennenlernt. Sie wurde wegen einem Bombenattentat zu einer Haftstrafe verurteilt. In der zweiten Staffel des True-Crime-Podcasts tauchst du in das Innenleben einer Sekte ein, suchst nach einer australischen Krankenschwester und stellst dir dabei immer wieder die Frage: Wie konnte es so weit kommen?

Keyvisual von Himmelblau

Darum gehts:

«Himmelblau – Leben am Limit» spielt sich in den 70er Jahren in Winterthur ab: Zwei Bombenanschläge schrecken die Schweiz auf. Sie gelten dem damaligen Zürcher Justizdirektor und einem Anwalt. Anhänger einer Sekte um einen indischen Guru werden festgenommen. Den Attentaten geht ein langjähriger Konflikt zwischen der Sekte und den Anwohnern voraus. Wie konnte dieser Streit so eskalieren?

Jetzt heissts eintauchen – die neuen Folgen gibt's hier:


Folge 1: Amy

Bombenattentate? Blaue Häuser in Winterthur? Zwei Journalistinnen stossen auf eine skurrile Geschichte, die sie von Winterthur bis ins Bundeshaus führt. Sie finden Hinweise zu einer Frau, die in den 70er Jahren wegen eines Bombenanschlags auf den damaligen Justizdirektor ins Gefängnis kam. Sie war Mitglied der Sekte «Divine Light Zentrum», die damals in der Schweiz für Schlagzeilen sorgte. Wer war Amy? Die Journalistinnen suchen nach Puzzleteilen – und treffen auf alte Bekannte.


Folge 2: Die Blauen

Vergiftungsversuche, Sexspiele, Bomben. Die Liste der Vorwürfe an die Glaubensgemeinschaft «Divine Light Zentrum» ist lang. In dieser Folge versuchen Sabine Meyer und Patricia Banzer in das Innere der Sekte vorzudringen, die es bis heute gibt. Sie besuchen das Zentrum in Winterthur und versuchen, die Anziehungskraft der Blauen zu verstehen. Auf ihrer Suche nach Amy stossen sie auf eine zweite Frau, auch eine Ex-Anhängerin des indischen Gurus – ein neues Puzzlestück.


Hier kannst du den Podcast «Himmelblau – Leben am Limit» auch hören:


Du möchtest dir zuerst noch die erste Staffel von «Leben am Limit» mit der Vorgeschichte von Edi reinziehen? Dann gehts hier entlang:

Staffel 1 anhören


Text: SRF
Bild: SRF

Tags: krimiserie lebenamlimit podcast programmtipp schweizerverbrechen

Kommentare

Lade Kommentare...
Noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar hinzufügen

Leider konnte dein Kommentar nicht verarbeitet werden. Bitte versuche es später nochmals.

Danke für deinen Kommentar. Dein Kommentar wird moderiert und erscheint hier, sobald er freigeben wird.
Bei Freischaltung erhälst du ein Email auf {author_email}.