Programmtipps

«Edi»: Die neue Podcast-Serie von SRF

Kolumbien hatte Pablo. Amerika hatte Bonnie & Clyde. Italien hatte Don Vito. Die Schweiz hat Edi. In sechs Folgen gibt der anonymisierte Verbrecher Edi erschütternde Einblicke in sein Leben – stets an der Grenze zwischen Gut und Böse.

Schatten eines Mannes mit Hund in der Hand

Darum geht's: «Edi – Leben am Limit» ist die wahre Geschichte eines Verbrechers, der zurückschaut und nach Erklärungen sucht. Mit sieben Jahren wollte Edi Profifussballer werden. Geworden ist er ein notorischer Krimineller, ein Drogensüchtiger auf der Jagd nach dem Kick. Über Jahrzehnte hinweg bringt Edi Justiz, Therapeuten und Ärzte an ihre Grenzen. Und jetzt heissts eintauchen – die 6 Folgen gibt's hier:


Folge 1: Der Zylindermarder


Folge 2: Die Nadel


Folge 3: Piccolo Eduardo


Folge 4: Die Verhandlung


Folge 5: Das Los


Folge 6: Der letzte Besuch


Hier kannst du den Podcast auch hören:


Text: SRF
Bild: SRF

Tags: podcast

Kommentare

Lade Kommentare...
Noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar hinzufügen

Leider konnte dein Kommentar nicht verarbeitet werden. Bitte versuche es später nochmals.

Danke für deinen Kommentar. Dein Kommentar wird moderiert und erscheint hier, sobald er freigeben wird.
Bei Freischaltung erhälst du ein Email auf {author_email}.