Programmtipps

«Nr. 47» – Die zweite Staffel ist da

In der zweiten Staffel der Webserie steht eine neue Figur des Wohnblocks «Nr. 47» im Zentrum: Dominic. Eigentlich läuft es in seinem Leben rund. Wäre da nicht sein grosses Geheimnis; Dominic ist schwul, und niemand weiss davon.

Dominic – Star der zweiten Staffel

Während in der ersten Staffel im Wohnblock «Nr. 47» in Bern Eveline (Elsa Langnäse) im Fokus stand, steht in der zweiten Staffel Dominic (gespielt von Gabriel Noah Maurer) im Mittelpunkt. Anders als Eveline steht er mitten im Leben. Sein Studium läuft, mit seinen Nachbarn ist er mittlerweile gut befreundet, und in der Berner Hip-Hop-Szene ist er als Rapper anerkannt. Bloss etwas macht ihm zu schaffen: Dass er homosexuell ist, hat er nämlich bisher geheim gehalten.

Homosexualität und HipHop?

Sein Leben hat Dominic so arrangiert, dass seine Homosexualität gar nicht auffällt. Anonyme Sexdates sind für ihn Alltag. Einmalig, nie wiederholend. Doch ganz glücklich macht ihn die Situation nicht. Als seine Freunde versuchen, ihn mit der Cousine von Kuzey (Ali Kandas) zu verkuppeln, droht sein Versteckspiel aufzufliegen. Ausgerechnet dann lernt er jemanden kennen und fragt sich zum ersten Mal: Sehnt er sich vielleicht doch nach mehr? Aber wie würden seine Freunde und seine Hip-Hop-Community auf ein Coming-out reagieren?

Nachwuchsförderungsprojekt von SRF

Rund dreissig Studenten, Studienabgänger und Quereinsteiger sind mit grosser Leidenschaft bei diesem Projekt von Schweizer Radio und Fernsehen dabei. Sie schreiben das Drehbuch, führen Regie, filmen, schneiden und verkörpern als Schauspielerinnen und Schauspieler die unterschiedlichsten Figuren.

Damit bietet SRF jungen Kreativen ein Sprungbrett, um sich in der Branche zu etablieren. Auch bei der Musik wird auf Nachwuchsförderung gesetzt: Nebst viel bestehender Musik von Schweizer Nachwuchsmusikern wurden eigens für die zweite Staffel sechs Songs zusammen mit Nachwuchstalenten produziert.


Darauf kannst du dich freuen:


Ausstrahlung: Freitag, 16. November 2018, auf dem YouTube-Channel «Nr. 47» und auf srfvirus.ch und Mittwoch, 21. November 2018, 20.10 Uhr, SRF zwei


Text: SRF/jm
Bild: SRF/Naomi Salome

Tags: schweizerfilm serien webserie

Kommentare

Lade Kommentare...
Noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar hinzufügen

Leider konnte dein Kommentar nicht verarbeitet werden. Bitte versuche es später nochmals.

Danke für deinen Kommentar. Dein Kommentar wird moderiert und erscheint hier, sobald er freigeben wird.
Bei Freischaltung erhälst du ein Email auf {author_email}.