Meinungen

7 Gründe, warum wir Podcasts lieben

Wir lieben Podcasts! Und du? Noch nicht überzeugt, hä? Wir haben dir unsere 7 besten Gründe zusammengestellt, warum du heute noch anfangen solltest, Podcasts zu hören.

1. Just chill: Gönn deinen Augen eine Pause von all den Bildschirmen (Ja, wir haben euch gefragt – es sind mehrere!) und lehnt euch entspannt zurück. Am besten mit Kaffee. Oder Wein. Oder beidem.

2. Bindungsangst?: Du bist der Chef – du musst dich nicht an Ort und Zeit binden und kannst selber entscheiden, wann du welchen Podcast hören möchtest.

3. «Allwissend bin ich nicht, doch ...»: ... mit Podcasts bist du’s dann irgendwie eben doch. So gibt es den «Survivalist»-Podcast für jede (Über-) Lebenslage, den Podcast von Tinder, der dich über Dating im digitalen Zeitalter aufklärt oder auch der Technik-Podcast «Noobcore» von Fiona, der dir unter anderem das Internetz erklärt.

4. Give it to me baby: Ihr könnt eure Lieblingspodcasts abonnieren und die neusten Episoden werden euch (in den meisten Fällen) automatisch auf eure Gerätchen geschaufelt. Du verpasst nichts mehr. Nichts.

5. Free hugs: Podcasts haben etwas so Persönliches an sich, es fühlt sich fast schon wie eine Umarmung an. #spreadthelove

6. Ka-ching: Die meisten Podcasts sind gratis – yaay!

7. Woah wievil? Hast du gewusst, dass SRF über 180 Podcasts anbietet? Krass! Guckst du hier in der Übersicht.

Also, worauf wartest du?

Text: Nina Meroni
Bild: Giphy / NM

Tags: podcast

Kommentare

Lade Kommentare...
Noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar hinzufügen

Leider konnte dein Kommentar nicht verarbeitet werden. Bitte versuche es später nochmals.

Danke für deinen Kommentar. Dein Kommentar wird moderiert und erscheint hier, sobald er freigeben wird.
Bei Freischaltung erhälst du ein Email auf {author_email}.