Suche

12 Resultate gefunden.

Die Crew richtet sich am Set von Nr. 47 ein

Statistin bei «Nr. 47»: Was für 1 Setleben!

Bei helllichtem Tag in einen Club gehen, um da ein Konzert zu hören? Nein, wir waren nicht an einem «Day Rave», sondern haben die Dreharbeiten der preisgekrönten Webserie «Nr. 47» besucht. Bei diesem Nachwuchsförderungsprojekt von SRF wirkt eine Crew von rund 30 Studentinnen, Studienabgängern und Quereinsteigerinnen vor und hinter der Kamera mit.

Behind the Scenes
Moderator Livio Chistell und Kameramann Roman beim Interview

RTR stellt «Dumondas essenzialas»

Wie genau antwortet man auf eine Frage, die man nicht versteht? Genau dieses Szenario erleben die Künstlerinnen und Künstler, die beim Video-Format «Dumondas essenzialas» interviewt werden. Wir haben RTR am Openair Lumnezia besucht und hinter die Kulissen des etwas anderen Interviews geschaut.

Behind the Scenes
Illustration von einem Mann, der an einer Schreibmaschine sitzt und ein Blatt einspannt

«Kurz erklärt»: Was ist eigentlich ein Treatment?

Ein Treatment oder ein Exposé sind unabdingbar, wenn du deine Idee für einen Film schriftlich festhalten möchtest. Innerhalb der Stoffentwicklung wird diese Treatmentphase aber oftmals vernachlässigt. Genau darum widmet SRF in Zusammenarbeit mit dem Zurich Film Festival dem Treatment einen eigenen Award. Du fragst dich, was ein Treatment überhaupt beinhaltet? Wir haben uns für dich schlau gemacht!

Öpis mit Medie
Hände schreiben am Laptop. Um den Laptop hat es eine Filmklappe, Popkorn, ein Glas Wasser und Notize

Treatment Award 2019: Schreib das nächste grosse Ding!

Dir schwirrt schon lange eine Geschichte im Kopf herum, die unbedingt verfilmt werden muss? Oder du hast sogar selbst eine filmreife Erfahrung erlebt? Dann schreib ein Exposé und bewirb dich damit für den Treatment Award 2019.

Öpis mit Medie
Filmklappe mit dem Schriftzug «Frieden» graviert. Hintergrund ist unscharf

Drama, Baby! Am Filmset der neuen SRF-Serie «Frieden»

Ein im Busch verstecktes Mikrofon, dutzende Kameras, Lichter und eine ganze Horde Crew-Menschen. Spätestens als Max Hubacher an unserer Praktikantin Eva vorbei läuft, weiss sie, dass sie am richtigen Ort angekommen ist: Willkommen auf dem Filmset der neuen TV-Serie «Frieden»!

Behind the Scenes
Flitzer-Screenshot. Stark verfremdet, mit Hörfilm-Logo versetzt. Überschrift «Flitzer»

«Nachgefragt»: Wie können Sehbehinderte Filme «schauen»?

Trotz Sehbehinderung an der Film- und Serienwelt teilhaben? Audiodeskription macht's möglich! Wir haben Urs Lüscher, Präsident des Vereins «Hörfilm Schweiz», getroffen, und dabei gelernt, wie aus dem Film «Flitzer» ein Hörfilm entsteht.

Service public
Porträt Renato Kaiser

«Nachgefragt»: Gibt es bei Renato Kaisers neuer Sendung irgendwelche Tabus?

Direkt, schlagfertig und witzig – so kennen wir Renato Kaiser. Im Sommer bekommt der Comedian seine eigene Doku-Comedy-Reihe: Bei «Tabu» trifft er Menschen, die als Randgruppen oder Schicksalsgemeinschaft wahrgenommen werden und gibt seine Erlebnisse als Comedy-Stand-up-Auftritt wieder.

Behind the Scenes
Die Webentwickler Mathis, Timo, Damian, Philipp, David und Urban nehmen Stellung zu den Vorurteilen

«Nachgefragt»: Mit welchen Vorurteilen werden Entwickler eigentlich so konfrontiert?

Stellst du dir Entwickler als Typen mit Comicshirts, fettigen Haaren und Brillen mit Flaschenbodengläsern vor? Dann bist du weitaus nicht alleine! Diese Berufsgattung wird oftmals mit einer solchen Stereotypisierung in Verbindung gebracht. Wir haben deshalb bei den Entwicklern an den «Hackdays» 2019 mal nachgefragt.

Behind the Scenes
Loredana und Kilian Bamert haben auf der Insider-Couch Platz genommen

«Öpis mit Medie»: Was machen eigentlich Creators?

Handelt es sich bei der Bezeichnung «Creator» wirklich um einen Beruf? Und was genau wird dabei eigentlich kreiert? Loredana und Kilian – besser bekannt als «Saturday & Sunday» – haben es sich bei uns auf der Insider-Couch gemütlich gemacht und erzählen dir, was du schon immer über das Creator-Dasein wissen wolltest.

Öpis mit Medie
Ágota Dimén vor einem Teller Sauerkraut mit Würsten

«Ich bin ein verlorenes Miststück, das bloss unterhalten will und dabei niemandem weh tut»

Hausabwarte warten Häuser, Tierpfleger pflegen Tiere, und Sidekicks, die ... äh, ja was ist denn eigentlich ein Sidekick? Ágota Dimén ist einer. Und zwar der von Dominic Deville in «Deville Late Night». Was Ágota denn so kickt, und (Achtung Wortspiel!) wie sie sonst so tickt, hat unsere Autorin Eva bei Kaffee mit Hafermilch und Osterküchlein herausgefunden.

Behind the Scenes
Ágota Dimén mit langen schwarzen Haaren und einer Pflanze vor dem Gesicht

Ágota Dimén im GIF-Interview

In «Deville Late Night» ist sie als Dominics Sidekick die Stimmungskanone schlecht hin. Jetzt ist sie für einmal ganz stumm. Weil sie muss. In unserem GIF-Interview: Ágota Dimén.

Behind the Scenes
Visual Drugslab mit drei jungen Leuten und Logo

Wenn Drogen konsumieren – dann richtig!

Die Moderatoren des niederländischen YouTube-Channels «Drugslab» testen wöchentlich eine Droge und filmen sich dabei – von Kokain über Salvia bis zu Ecstasy. Gefährlicher Unsinn oder wichtige Aufklärung?

Behind the Scenes