Programmtipps

«Battle Mansion»: Die zweite Staffel der Reality-Show

Was kommt dabei raus, wenn man Reality-TV und Rap kombiniert? Genau, die Battle Mansion. Auch in der zweiten Staffel treten wieder Musiker, MC's und Rapperinnen aus der Schweiz in verschiedensten Challenges gegeneinander an. Angeführt werden sie dabei von den beiden Hosts Pablo Vögtli und Livio Carlin.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer von «Battle Mansion» vor der Villa

Verrückte Challenges, Rap-Battles und eine grosse Villa: Die «Battle Mansion» geht in die zweite Runde. Auch in diesem Jahr duellieren sich neben den Hosts wieder zahlreiche Gesichter aus der Schweizer Musikszene, wie zum Beispiel EAZ, Ali, ZZ Amparo, Jamal, MC Hero, Cachita, OG Florin und Soukey. Der Unterschied in diesem Jahr: Die Aufteilung der Teams ist zu Beginn noch offen, ausserdem können sich die Musiker:innen neu gegenseitig aus der Sendung wählen. Ein enger Kampf um die begehrten Plätze in der Villa ist also garantiert.

Die Hosts

Wie schon im letzten Jahr hören die beiden Teams wieder auf das Kommando von Livio Carlin und Pablo Vögtli. Die beiden sind schon ab der ersten Folge gefordert. In den ersten drei Challenges müssen sie sich nämlich die Gunst der Rapper:innen erspielen. Wie sie sich dabei anstellen und wer als erstes aus der Villa fliegt, erfährst du in den neuen Folgen.


Folge 1


Folge 2


Folge 3


Folge 4


Folge 5


Text: SRF / SRG Insider
Bild: SRF / Oscar Alessio

Tags: programmtipp rap schweizerrap srfbattlemansion srfvirus

Kommentare

Lade Kommentare...
Noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar hinzufügen

Leider konnte dein Kommentar nicht verarbeitet werden. Bitte versuche es später nochmals.

Danke für deinen Kommentar. Dein Kommentar wird moderiert und erscheint hier, sobald er freigeben wird.
Bei Freischaltung erhälst du ein Email auf {author_email}.