Programmtipps

Achtteilige Serie: «Was kostet die Schweiz?»

Hast du das auch schon erlebt, dass eines deiner Lieblingsprodukte in einem Laden mehr kostet als im anderen? Oder hast du dich schon mal gefragt, wie diese Preise eigentlich zustande kommen? Bedeutet teuer automatisch auch besser? Wer verdient daran, und wie viel? Moderatorin Nicole Berchtold möchte es wissen und macht sich in der achtteiligen SRF-Serie «Was kostet die Schweiz?» auf die Suche nach Antworten.

Nicole Berchtold besucht ein Katzenheim und erfährt viele rührende Geschichten

Mit Geld kann man alles kaufen... Nope! Auch nicht dann, wenn man genug davon hat. Aber für uns Normalos, die nicht einfach wild alles zusammenkaufen können, was uns in die Quere kommt, kann es ganz hilfreich sein, wenn wir wissen, weshalb wir wie viel für unsere Lieblingsprodukte ausgeben. Deshalb hat sich Moderatorin Nicole Berchtold mit SRF auf eine informative Reise durch die Schweizer Konsum- und Genusswelt gemacht. In der achtteiligen Serie «Was kostet die Schweiz?» geht sie der Frage nach, was wir Schweizerinnen und Schweizer für unser alltägliches Leben an Geld ausgeben. In jeder Folge steht ein typisch schweizerisches Lieblingsprodukt und dessen Preis im Fokus.

Nicole führt uns auf ihrer Recherche quer durch die Schweiz und bietet Einblicke in verschiedene Branchen und Industrien. Von Rohstoffen über die Herstellungs- und Lieferkosten und den Dienstleistungsumfang bis hin zu den Lohnkosten – mit Blick auf die Preisgestaltung testet Nicole unsere Lieblingsprodukte.


Mmmhh, Schoggi!

Schmeckst du den Unterschied zwischen teurer und billiger Schoggi? Nicole startet ihre Reise bei der höchstgelegenen Confiserie Europas auf dem Eigergletscher und führt diese quer durch die Welt der Schweizer Schokolade fort. Sie versucht sich selbst an der Schokoladenproduktion, besucht Schokoladenhersteller und spricht mit den Leuten auf der Strasse.


Awww, Kätzli!

Nicole Berchtold besucht ein Katzenheim und erfährt viele rührende Geschichten

In fast jedem dritten Haushalt ist eine Samtpfote zu Hause. Aber was kostet eigentlich eine Katze während ihres Lebens? Mit welchen Futterkosten muss man rechnen? Und wie teuer wird es, wenn die Katze krank wird? Nicole will genau das wissen. Dafür macht sie sich unter anderem auf den Weg in den Tierfachhandel und in eine Tierklinik.

Ausstrahlung: Donnerstag, 23. Januar 2020, 21.05 Uhr auf SRF 1


Wohoo, Skiferien!

Nicole Berchtold unterwegs auf der Skipiste (Parsenn) in Davos

Verschneite Berge, idyllische Landschaften und strahlender Sonnenschein. Wer bekommt da nicht direkt Lust auf Skiferien? Aber was kosten eigentlich Skiferien in der Schweiz? Wie viel muss man für die Unterkunft und die Verpflegung einplanen und wie viel kostet der Skipass? Nicole macht den Selbstversuch.

Ausstrahlung: Donnerstag, 30. Januar 2020, 21.05 Uhr auf SRF 1


Yummie, Kafi!

Nicole Berchtold darf ins Kaffeelager der Mikro-Rösterei Ferrari schauen

But first, coffee! Arabica, Robusta und wie die Kaffesorten alle heissen. Aber woher kommt eigentlich welcher Kaffee und wie entsteht die «richtige» Mischung? Und worin besteht, abgesehen vom Preis, der Unterschied der industriellen Kaffeeherstellung und einer traditionellen, kleiner Rösterei? Auf alle diese Fragen sucht Nicole Antworten.

Ausstrahlung: Donnerstag, 6. Februar 2020, 21.05 Uhr auf SRF 1


Die weiteren vier Folgen werden am Donnerstag, 13. Februar, 20. Februar, 27. Februar und 5. März 2020 um jeweils 21.05 Uhr auf SRF 1 gezeigt.


Text: SRG Insider/SRF
Bild: SRF

Tags: konsum produkttest programmtipp serie

Kommentare

Lade Kommentare...
Noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar hinzufügen

Leider konnte dein Kommentar nicht verarbeitet werden. Bitte versuche es später nochmals.

Danke für deinen Kommentar. Dein Kommentar wird moderiert und erscheint hier, sobald er freigeben wird.
Bei Freischaltung erhälst du ein Email auf {author_email}.