Öpis mit Medie

«Öpis mit Medie»: Was macht ein:e Sound Designer:in?

Würde man Sascha Rossiers Herz abhören, würde es wohl in seinem ganz eigenen Rhythmus schlagen. Der Ton-Experte beschäftigt sich bei SRF täglich mit Geräuschen, Beats und Sounds. Im Video erzählt er dir, was seine Arbeit als Sound Designer so einzigartig macht.

Sascha Rossier steht in seinem Tonstudio.

Sounds sind seine Welt: Sascha Rossier arbeitet schon fast 20 Jahre fürs Radio und seit etwas mehr als zehn Jahren als Sound Designer für SRF. Er ist zur Stelle, wenn beim Radio ein neuer Jingle gebraucht wird, wenn in einem Interview der Ton getunt werden muss oder wenn Podcast-Produzent:innen Hilfe bei der Nachbearbeitung brauchen.

Was sind eigentlich Signete oder Jingles?

Akkordion-Box aufklappen Akkordion-Box zuklappen

Signete oder Jingles sind meist kurze Audio-Elemente, die aus Geräuschen, Musik und/oder Stimme bestehen. Sie geben einer Sendung oder einem Format Identifikation und helfen den Hörer:innen somit bei der Orientierung.

Angefangen hat für Sascha alles mit seiner Liebe zur Musik. Schon früh machte er sich als Hip-Hop-Musiker einen Namen und kreierte bald schon erste Sounds. «Ich bin Sound Designer geworden, weil ich gerne Musik, Geräusche und Sprache habe. Ich mag sämtliche Ausdrucksformen – wie sie auch immer sind – egal ob Rap, Gesang oder Flüstern.»

Diese Leidenschaft hat Sascha dann zu seiner Arbeit gemacht. Zunächst als Tontechniker, später als Moderator bei Radio SRF und als Sound Designer. 2019 hat er sich dann vollständig dem Designen von Sounds verschrieben. Was seine Arbeit genau ausmacht, erzählt er dir im Video:

Die Kreativität ist für Sascha das Element, das seine Arbeit absolut einzigartig macht: «Es ist schon mal vorgekommen, dass ich und ein Kollege den gleichen Auftrag bearbeitet haben. Herausgekommen sind dann zwei völlig unterschiedliche Produkte, obwohl die Ausgangslage gleich war.»

Ein Job, der also nur Sonnenseiten hat? Fast! Als einzigen Nachteil sieht Sascha die gelegentliche Überbelastung seines Gehörs. «Wenn ich am Abend nach Hause komme, brauche ich einfach meine Ruhe. Dann muss ich meine Freundin manchmal drum bitten, dass sie den Fernseher leiser stellt.»


Text: SRG Insider
Bild: SRG Insider
Video: SRG Insider

Bild Autor*in AutorIn Dennis Frick
Dennis (27) hat seit diesem Sommer seinen Bachelor in Kommunikation in der Tasche und bringt seine Skills nun bei uns im Praktikum zur Anwendung. Während seinem Studium an der ZHAW hat er in der Sport-Berichterstattung bereits erste Erfahrungen im Journalismus gesammelt.
weitere Artikel von
Dennis Frick
Tags: Audio öpismitmedie podcast sounds

Kommentare

Lade Kommentare...
Noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar hinzufügen

Leider konnte dein Kommentar nicht verarbeitet werden. Bitte versuche es später nochmals.

Danke für deinen Kommentar. Dein Kommentar wird moderiert und erscheint hier, sobald er freigeben wird.
Bei Freischaltung erhälst du ein Email auf {author_email}.