Behind the Scenes

«Nachgefragt»: Gibt es bei Renato Kaisers neuer Sendung irgendwelche Tabus?

Direkt, schlagfertig und witzig – so kennen wir Renato Kaiser. Im Sommer bekommt der Comedian seine eigene Doku-Comedy-Reihe: Bei «Tabu» trifft er Menschen, die als Randgruppen oder Schicksalsgemeinschaft wahrgenommen werden und gibt seine Erlebnisse als Comedy-Stand-up-Auftritt wieder.

Porträt Renato Kaiser

Ab Sommer 2019 ist Comedian Renato Kaiser als «Tabubreaker» unterwegs. In der fünfteiligen Doku-Comedy-Reihe «Tabu» verbringt Renato jeweils vier Tage mit verschiedenen Gruppen von Personen: Er begleitet körperlich beeinträchtigte, unheilbar kranke oder von Armut betroffene Menschen. Auch Personen mit Adipositas oder Personen aus der LGBT-Community werden in der Doku-Comedy-Reihe besucht.

SRG Insider wollte mehr über das Vorhaben von Renato wissen und hat ihn mit seinem «Handolino» – wie er sein Handy wahrscheinlich nennen würde – auf einen kleinen Spaziergang geschickt.

Das Erlebte verarbeitet Renato Kaiser dann in einem kurzen Stand-up-Bühnenprogramm, wobei er seine Erfahrungen in einer Comedy-Show umwandelt. Er will damit aufzeigen, dass es durchaus möglich ist, auch über Tabuthemen Witze zu reissen, ohne die betreffende Menschengruppe dabei vorzuführen.

Das Ziel von «Tabu»: Menschen aus Randgruppen und Schicksalsgemeinschaften mit entwaffnendem Humor ins Zentrum rücken und damit eben ein Tabu brechen. Die Sendung soll ein guter Mix aus einer empathischer Gesellschaftsreportage und tabuloser Comedy sein. Eine Art lustige Dokumentation oder ein emotionales Comedyformat.

Auch Tom Schmidlin, Bereichsleiter Entwicklung und Comedy bei SRF freut sich auf das Format. Er beschreibt «Tabu» als eine Achterbahnfahrt:

Es gibt ernste Töne und traurige Momente. Die Schwere gewinnt durch die komödiantische Betrachtungsweise aber auch an Leichtigkeit.

Tom Schmidlin, Bereichsleiter Entwicklung & Comedy

Und wie sieht es bei Renato aus?

Wir freuen uns auch auf den Sommer, wenn es dann endlich los geht mit dem neuen Format.


Ausstrahlung: Ab Sonntag, 18. August 2019, um 21.40 Uhr auf SRF 1


Text: SRG Insider/eg (Quelle: SRF)
Bild: SRF/Stefan Stucki
Videos: Renato Kaiser

Bild Autor*in Autorin Eva Gaudenz
Eva (24) macht gerade ein sechsmonatiges Praktikum bei SRG Insider und schliesst nebenbei ihr Studium an der UZH in Kommunikationswissenschaften ab. Sonst trinkt sie leidenschaftlich gerne Kaffee, stöbert durch Flohmärkte und Brockis oder streichelt fremde Hunde auf dem Uetliberg.
weitere Artikel von
Eva Gaudenz
Tags: comedy programmtipp renatokaiser srf1

Kommentare

Lade Kommentare...
Noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar hinzufügen

Leider konnte dein Kommentar nicht verarbeitet werden. Bitte versuche es später nochmals.

Danke für deinen Kommentar. Dein Kommentar wird moderiert und erscheint hier, sobald er freigeben wird.
Bei Freischaltung erhälst du ein Email auf {author_email}.