Service public

Dein Song für den «ESC» 2020!

Erst gerade hat Luca Hänni am «Eurovision Song Contest» den grandiosen 4. Platz geholt. Bereits geht es aber weiter: Bist du Songwriterin, Produzent, Künstlerin oder Texter? Ja? Dann aufgepasst: Du kannst deinen Song ab dem 2. September 2019 für die Schweizer Teilnahme am «ESC» 2020 einreichen!

Luca Hänni auf der Bühne des ESC in Tel Aviv

Während Luca Hänni noch immer auf der Erfolgswelle des «Eurovision Song Contests» 2019 surft, startet SRF schon in die nächste Runde. Für die Ausgabe 2020 in den Niederlanden beginnt jetzt die Suche nach einem neuen Hit.

Das ist deine Chance!

Du hast eine Band, schreibst Songs oder produzierst fette Beats? Dann mach dich jetzt an die Arbeit, denn ab dem 2. September 2019 kannst du deinen Song für den «ESC» 2020 einreichen. Alles was du dazu wissen musst, steht im Reglement. Mach dir am besten schon jetzt einen Reminder, denn die Frist läuft nur bis zum 16. September 2019 um 12.00 Uhr!

Dein ESC-Song ...

  • ... sollte nicht länger als drei Minuten dauern und muss gesungene oder gesprochene Passagen enthalten.
  • ... sollte einen Text mit einer starken, klaren und verständlichen Message haben, die internationalen Anforderungen entspricht. Die Sprache ist aber egal.
  • ... sollte zeitgemäss sein und durch den Inhalt eine emotionale Reaktion oder Wiederekennung beim Publikum hervorrufen. Aber lass bitte die Finger von politischen, rassistischen oder gewaltverherrlichenden Texten.
  • ... sollte noch ganz neu sein. Das heisst, der Song darf nicht vor dem 1. September 2019 ganz oder teilweise veröffentlicht worden sein (Radio,
    TV, Internet, öffentliche Aufführung, Tonträger usw.)

Wie bereits für 2019, bewerten auch dieses Jahr ein 100-köpfiges Zuschauer-Panel und 20 Juroren aus einer internationalen Fachjury alle Songs und Künstler. Am Ende wählen diese Experten ihren Favoriten aus. Dieser Song wird dann von SRF, RTS, RSI und RTR gemeinsam bekannt gegeben.

Hast du gewusst?

Der «Eurovision Song Contest» gehört zu den spektakulärsten Fernseh-Grossereignissen und erreicht ein 200-Millionen-Publikum. Dabei treffen mehr als 40 Künstlerinnen und Künstler aus der ganzen Welt aufeinander und nutzen die Chance, sich und ihr Land während dieses Musikfestes eindrucksvoll zu präsentieren. Die Interpreten präsentieren bei der Show den Gesangs ihres Songs und sogar die Backing Vocals live. Die Instrumente sind jedoch Playback.


Das Projekt «Eurovision Song Contest» 2020 realisieren SRF, RTS, RSI und RTR gemeinsam. Weitere Informationen sind auf der ESC-Webseite von SRF, dem Twitter-Account der Schweizer Delegation (Hashtag #srfesc) sowie auf Facebook zu finden.


Text: SRF/SRG Insider
Bild: SRF

Tags: esc eurovisionsongcontest musik musikfoerderung schweizermusik

Kommentare

Lade Kommentare...
Noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar hinzufügen

Leider konnte dein Kommentar nicht verarbeitet werden. Bitte versuche es später nochmals.

Danke für deinen Kommentar. Dein Kommentar wird moderiert und erscheint hier, sobald er freigeben wird.
Bei Freischaltung erhälst du ein Email auf {author_email}.