Service public

Diskutiere am «Hallo SRF! Medienforum» mit!

Die Jungen schauen nur noch Netflix und scheren sich gar nicht mehr darum, was politisch auf der Welt gerade abgeht – das heisst es zumindest von verschiedenen Seiten. Aber ist das wirklich so? Oder interessierst du dich doch noch ein bisschen für Politik in den Medien? Das «Hallo SRF! Medienforum» am 11. September 2019 lädt dich dazu ein, dich mit Expertinnen und Experten über genau solche Themen auszutauschen.

Manuel Thalmann, Bereichsleiter Jugend, im Austausch mit jungen Menschen

Ende Oktober 2019 wählt das Schweizer Stimmvolk ein neues Parlament. Die politische Berichterstattung in den Medien wird in den Wochen zuvor markant zunehmen. Trotzdem schaffen es die Medien tendenziell selten, junge Erwachsene für politische Themen zu interessieren. Die Wahlbeteiligung der jungen Wählerinnen und Wähler ist seit Jahren tief. Woran liegt das? Was müssten die Journalistinnen und Journalisten bei ihrer Berichterstattung ändern? Und wie können die Medien junge Wählerinnen und Wähler stärker für Politik begeistern?

Diese Fragen und viele mehr wollen Expertinnen und Experten zusammen mit dir am «Hallo SRF! Medienforum» vom Mittwoch, 11. September 2019 beantworten.


Was erwartet dich?

17.30 Uhr «Meet and Greet»

  • Begrüssung:
    Andrea Hemmi, Kommunikationschefin SRF
  • Austausch mit:
    Susanne Wille, Politmoderatorin SRF
    Sandro Brotz, Moderator «Arena», SRF
    Urs Leuthard, Moderator Abstimmungs- und Wahlsendungen, SRF

18.30 Uhr «Hallo SRF! Medienforum»

  • Begrüssung:
    Nathalie Wappler, Direktorin SRF
  • Moderation:
    Franz Fischlin, Journalist «Tagesschau» und «Medienclub», SRF
    Sarah Christen, Produzentin und Projektleiterin Bereich Jugend, SRF
  • Keynotes:
    Cloé Jans, Jugend- und Gesellschaftsforscherin, gfs.bern
    Sara Maria Manzo, Leiterin SRF News Fullscreen
  • Podiumsteilnehmer:
    Tristan Brenn, Chefredaktor TV, SRF
    Manuel Thalmann, Bereichsleiter Jugend, SRF
    Daniel Süss, Professor für Medienpsychologie, ZHAW
    Zoë Maire, Leiterin easyvote

20.15 Uhr Apéro riche

21.30 Uhr Ende


Jetzt deinen Platz sichern!

Das Forum findet im SRF-Studio Zürich Leutschenbach statt und ist kostenfrei. Die Anzahl der Plätze ist beschränkt – es gilt die Regel «first come, first served».

Anmelden


Text: SRF
Bild: SRF/Ueli Christoffel

Tags: austausch diskussion hallosrf medienforum

Kommentare

Lade Kommentare...
Noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar hinzufügen

Leider konnte dein Kommentar nicht verarbeitet werden. Bitte versuche es später nochmals.

Danke für deinen Kommentar. Dein Kommentar wird moderiert und erscheint hier, sobald er freigeben wird.
Bei Freischaltung erhälst du ein Email auf {author_email}.