Programmtipps

«DOK»: Megafires – Welt in Flammen

In Australien wüten gigantische Buschfeuer. Weltweit bedrohen Megafeuer immer häufiger Mensch, Tier und Vegetation. Die Folgen sind katastrophal. Der zweiteilige «DOK», den SRF als europäische Erstausstrahlung zeigt, sucht nach Ursachen und fragt, wie man auf einem brennenden Planeten überleben kann.

Wieso gehen die Wälder in Flammen auf?

«DOK» reist in die USA, nach Kanada, Europa und Asien, um Feuerwehrleute, Brandexperten und Wissenschaftlerinnen in ihrem Kampf gegen das Flammeninferno zu beobachten. Sie alle suchen nach Gründen, wie Megafeuer ausser Kontrolle geraten können und was sie so unersättlich macht. Und sie fragen nach der Verantwortung des Menschen.


Wie kann der Mensch auf einem brennenden Planeten überleben?

Internationale Feuer-Expertinnen und -Experten zeigen, wie alte überlieferte aber auch neu entdeckte Methoden helfen, sich gegen unkontrollierbare Feuer zu schützen. Und sie geben Antworten darauf, was man tun kann, um nicht nur seine Familie und Häuser zu schützen, sondern auch in Zukunft sicher mit Feuer leben zu können.


Text: SRF
Bild: SRF/USFS/Kari Greer

Tags: dok Dokumentation programmtipp srfdok

Kommentare

Lade Kommentare...
Noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar hinzufügen

Leider konnte dein Kommentar nicht verarbeitet werden. Bitte versuche es später nochmals.

Danke für deinen Kommentar. Dein Kommentar wird moderiert und erscheint hier, sobald er freigeben wird.
Bei Freischaltung erhälst du ein Email auf {author_email}.