Programmtipps

Tubecon Awards 2019: Das sind die Nominierten

Die Schweizer Influencer- und Creator-Community hat entschieden: 18 Nominierte haben eine Chance auf eine der acht begehrten Tubecon-Trophäen. Die beiden «Zwei am Morge»-Moderatoren Ramin Yousofzai und Julian Graf führen am 17. Mai 2019 durch die Veranstaltung.

Porträt Ramin Yousofzai und Julian Graf

Im Rahmen der Tubecon Awards – dem Schweizer Social Video Preis werden die herausragendsten Schweizer Creators für Online-Inhalte und deren Werke ausgezeichnet.

In acht Kategorien sind jeweils drei Creators für verschiedene Leistungen nominiert:


Kategorie «Lifestyle»

Sie leben vor. Sie setzen Trends. Und sie zeigen tiefe Einblicke in ihr Leben.


Kategorie «Skills»

Sie haben das Handwerk im Griff. Sie gehen neue Wege. Und sie bringen uns zum Staunen. Diese Creators überlassen ihrer Kunst das Scheinwerferlicht.


Kategorie «Gaming»

Sie sind Entertainer. Sie zocken, um uns zu unterhalten. Und das selbstverständlich live. Eine anspruchsvolle Kombination.


Kategorie «Comedy»

Lustig zu sein ist nicht einfach. Vor allem, wenn ein Bildschirm dazwischen ist.


Kategorie «Newcomer»

Sie trauten sich. Und sie sind vielversprechend für die Zukunft.


Kategorie «Taboo Breaker»

Sie sind mutig. Denn sie finden einen Weg, die schwierigen Themen anzusprechen.


Kategorie «Person of The Year»

Pure Leidenschaft. Eiserner Wille. Die herausragendste Creator-Persönlichkeit des Jahres 2018.


Kategorie «Content of The Year»

Eine besondere Leistung. Ein Video. Das Projekt des Jahres.


Die beiden Kategorien «Person of The Year» und «Content of The Year» sind Awards, deren Gewinner durch ein öffentliches Voting erkoren werden. Fans und Follower können mitvoten und ihren Lieblings-Creator oder -Content bestimmen. Die Preise in den weiteren Kategorien «Lifestyle», «Skills», «Gaming» «Comedy», «Newcomer» und «Taboo Breaker» werden von der Schweizer Creator-Community selbst nominiert und bestimmt.


Ausstrahlung: Die Tubecon Awards werden live auf dem YouTube-Kanal von «Zwei am Morge» gestreamt und am 18. Mai auf SRF zwei ausgestrahlt.


Übrigens: Wolltest du schon immer mal wissen, was Creators eigentlich so machen? Dann schau dir das «Öpis mit Medie»-Video an.

Was machen eigentlich Creators?


Text: SRF Virus
Bild Ramin Yousofzai und Julian Graf: SRF/Oscar Alessio
Bild Michèle Krüsi: Instagram/thefashionfraction
Bilder Zoë Pastelle: Instagram/zoepastelle
Bild Loredana und Kilian Bamert: Instagram/saturday.and.sunday
Bilder Gian Maria Finger: Instagram/gianmariafinger
Bild Dino Reichmuth: Instagram/dino.reichmuth
Bild Kai Grossmann: Instagr/wildlicht
Bild Cielle Noir: Instagam/8bitblnde
Bild FreshKrabu: Instagram/freshkrabu
Bild Sephiron: Instagram/sephironofficial
Bilder Raffella Zollo: Instagram/raffasplasticlife
Bilderizzy magazine: izzymag.ch/Amanda Nikolic
Bilder Gabirano: Instagram/gabirano
Bild Nathistyle: Instagram/nathistyle
Bild Fabienne Mischler: fabienne-mischler.com
Bild Cedric Schild: izzymag.ch/Amanda Kikolic
Bild Iris Reeves: Instagram/iris_reeves
Bild Anja Zeidler: anjazeidler.com
Bild Jenny Kaufmann: Instagram/jennykfm


Tags: youtube

Kommentare

Lade Kommentare...
Noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar hinzufügen

Leider konnte dein Kommentar nicht verarbeitet werden. Bitte versuche es später nochmals.

Danke für deinen Kommentar. Dein Kommentar wird moderiert und erscheint hier, sobald er freigeben wird.
Bei Freischaltung erhälst du ein Email auf {author_email}.