Programmtipps

Rapper Baze zu Besuch bei «Focus»

Musikkritiker lobpreisen sein neuestes Werk. Sie nennen ihn «Anti-Rapgott» und «Sprechgesangskünstler». Baze entzieht sich klassischer Hip-Hop-Stereotypen. Wer ist dieser «Glücksskeptiker», dieser «kühle Chronist der Bitterkeit»?

Baze, Berner Rap-Urgestein, reimt schwermütiger und tiefgründiger als andere. Seine Poesie zielt am Mainstream vorbei, auf die dämmrigen Winkel der menschlichen Existenz. Der gelernte Grafiker, leidenschaftliche Leser und begeisterte Koch erzählt von der Kraft der Melancholie und erklärt, wie gutes Sauerteigbrot geht.

Hör dir jetzt das Interview von Radio SRF 3 mit Baze an!


Rapper Baze: «Ich bringe mich gerne in Rage»


Text: SRF
Bild: Baze

Tags: radiosrf3 schweizerrap

Kommentare

Lade Kommentare...
Noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar hinzufügen

Leider konnte dein Kommentar nicht verarbeitet werden. Bitte versuche es später nochmals.

Danke für deinen Kommentar. Dein Kommentar wird moderiert und erscheint hier, sobald er freigeben wird.
Bei Freischaltung erhälst du ein Email auf {author_email}.