Programmtipps

Das ist das Programm des SRF 3 Festivalsommers 2018

Der Sommer steht vor der Tür und damit auch die SRF-3-Festivalsaison. Yay. SRF 3 ist dieses Jahr wieder an den wichtigsten Schweizer Festivals dabei und sorgt dafür, dass du auch zuhause nichts verpasst.

Tina Nägeli am Openair St. Gallen 2017

SRF 3 und Tina Nägeli nehmen dich mit an alle wichtigen Festival-Events des Sommers. Mit über 100 Stunden Livemusik im Radio, als Livestream oder im TV bringen sie die Festival-Stimmung zu dir nach Hause. Abseits der Bühne trifft sich Tina ausserdem mit Festival-Besuchern und Musikern und liefert dir spannende Interviews und Bildstrecken aus der wunderbaren Welt der Festivals.

Insgesamt ist SRF 3 bei zehn Festivals und drei Openair-Konzerten vor Ort. Und zwar bei diesen hier:

  • Greenfield Festival, (7. - 9. Juni)
  • Foo Fighters, Stade de Suisse Bern, (13. Juni)
  • Openair St. Gallen, (28. Juni - 1. Juli)
  • Openair Frauenfeld, (5. - 7. Juli)
  • Gurten Festival, (11. - 14. Juli)
  • Paléo Festival, (17. - 22. Juli)
  • Openair Lumnezia, (19. - 21. Juli)
  • Blue Balls Festival, (20. - 28. Juli)
  • Ed Sheeran, Letzigrund Zürich, (3./4. August)
  • Heitere Open Air, (10. - 12. August)
  • Openair Gampel, (16. - 19. August)
  • Zürich Openair, (22. - 25. August)
  • Die Toten Hosen, Allmend Luzern, (25. August)

Die Highlights vom Rock- und Metalfestival in Interlaken gibt's hier. Als nächstes steht also das Openair St. Gallen an. Welche Konzerte du im Radio oder online hören/sehen kannst, erfährst du in dieser Übersicht auf der Website von SRF 3. Eine Woche später meldet sich dann das Openair Frauenfeld mit einem eminenten Rapper: Marshall Bruce Mathers III - The Real Slim Shady beehrt die Schweiz ein weiteres Mal.


Reinhören:

Während des Festivalsommers wiederholt «Focus» ausgesuchte Sendungen mit Musikerinnen und Musikern der letzten Monate. Zum Beispiel: Das Gespräch mit Faber nächsten Montag, 2. Juli 2018.


Text: lp
Bild: SRF/Noëlle Guidon

Tags: festivalsommer schweizermusik

Kommentare

Lade Kommentare...
Noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar hinzufügen

Leider konnte dein Kommentar nicht verarbeitet werden. Bitte versuche es später nochmals.

Danke für deinen Kommentar. Dein Kommentar wird moderiert und erscheint hier, sobald er freigeben wird.
Bei Freischaltung erhälst du ein Email auf {author_email}.