Programmtipps

«Medientalk»: Die jungen Wilden

Sparübungen, Digitalisierung, Mobile First – im «Medientalk» stehen für einmal schleichende Veränderungen im Zentrum. Denn Fakt ist: In den Redaktionen sitzen sich mittlerweile zwei grundverschiedene Generationen gegenüber.

Statt um aktuelle, akute Ereignisse geht es im «Medientalk» von Radio SRF 4 News dieses Mal um schleichende Veränderungen. In den Redaktionen sitzen zum einen diejenigen, die mit dem Internet aufgewachsen sind – für die das Digitale längst DNA ist – und zum anderen die, welche die Welt noch analog kennen.

Im «Medientalk» kommen Digital Natives zu Wort und erzählen, welche Chancen und Gefahren sie für den Journalismus sehen. Stellt der Schritt in die berufliche Selbstständigkeit eine Option dar? Ist eine grosse Community das A und O? Und ist in Zeiten des Internets die Wahrheit wirklich zu einem seltenen Gut geworden? Zusammen mit seinen Gästen bespricht Moderator Salvador Atasoy gängige Vorurteile und Thesen zum Journalismus.

Die Gäste:

  • Sonja Gambon, sie schreibt unter anderem für zentralplus.ch
  • Julia Neudert, stellvertretende Chefredaktorin von tink.ch
  • Matthias Strasser, er ist Co-Präsident von Junge Journalisten Schweiz

Hier kannst du dir die Sendung anhören.


Text: SRF/lc
Bild: colourbox.de

Tags: digital mediennutzung medientalk

Kommentare

Lade Kommentare...
Noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar hinzufügen

Leider konnte dein Kommentar nicht verarbeitet werden. Bitte versuche es später nochmals.

Danke für deinen Kommentar. Dein Kommentar wird moderiert und erscheint hier, sobald er freigeben wird.
Bei Freischaltung erhälst du ein Email auf {author_email}.