Programmtipps

FILOSOFIX – Philosophie animiert

Wer bin ich? Was ist wirklich? Wie handle ich moralisch richtig? Die Philosophie stellt die ganz grossen Fragen und hilft mit Gedankenexperimenten, eigene Antworten zu finden. SRF Kultur stellt ab dem 26. Dezember 2015 die wichtigsten Gedankenexperimente der Philosophie in animierten Kurzfilmen vor: online, im TV und im Radio.

Das kritische Nachdenken über uns und die Welt ist heute wichtiger denn je. Wir geniessen grosse Freiheiten und leben in einer komplexen Welt, die sich permanent verändert. Jede und jeder ist daher gezwungen, über die Grundfragen und die grossen Zusammenhänge des Lebens nachzudenken und sich zu fragen: Wie möchte ich leben? Was ist wirklich wichtig? Und: Was ist richtig?

Neue Perspektiven

Die Philosophie schafft hier die nötige Klarheit und Orientierung – ohne Dogmen. Philosophische Gedankenexperimente helfen dabei, die Dinge zu hinterfragen, grundlegende Begriffe wie «Gerechtigkeit» oder «Freiheit» zu klären und neue Perspektiven auf die Welt zu eröffnen.
SRF Kultur stellt mit dem Projekt «FILOSOFIX – Philosophie animiert» die wichtigsten Gedankenexperimente der Philosophie als animierte Kurzfilme vor. Die Filme werden vom 26. Dezember 2015 bis zum 20. Januar 2016 unter srf.ch/filosofix publiziert. Online, im TV und im Radio werden die Filme durch ein umfassendes Angebot begleitet.

Mehr Informationen zum Projekt, zu den einzelnen Gedankenexperimenten und zum Programm findet ihr auf der Website von SRF Kultur.

Text: SRF
Bild: SRF

Tags: kultur philosophie radiosrf2kultur

Kommentare

Lade Kommentare...
Noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar hinzufügen

Leider konnte dein Kommentar nicht verarbeitet werden. Bitte versuche es später nochmals.

Danke für deinen Kommentar. Dein Kommentar wird moderiert und erscheint hier, sobald er freigeben wird.
Bei Freischaltung erhälst du ein Email auf {author_email}.