Programmtipps

«Hallo SRF!» – Eine Debatte auf Augenhöhe

Fragen, Kritik, Wünsche und Anliegen des Publikums stehen im Zentrum des Live-Talks «Hallo SRF!». Rede und Antwort steht niemand Geringeres als SRF-Direktor Ruedi Matter, durch die Sendung führt Jonas Projer; und du kannst dich mittels Telefon und Social Media ins Gespräch einbringen.

Welche Erwartungen hat die Öffentlichkeit an SRF? Wo sieht das Publikum Verbesserungspotential, wo bringt es Kritik an, womit ist es zufrieden? SRF-Direktor Ruedi Matter stellt sich im kontroversen Live-Talk «Hallo SRF!» den Fragen und Anliegen des Publikums. Durch die Sendung führt Jonas Projer: Der «Arena»-Moderator und -Redaktionsleiter gibt dem Publikum im Studio das Wort, greift Fragen auf, die via Telefon und Website eingegangen sind – und hakt wo nötig kritisch nach. Weitere SRF-Moderatorinnen und -Moderatoren nehmen Anrufe in einer Telefonzentrale entgegen, auch Social-Media-Voten fliessen direkt in die Sendung ein.

SRF-Direktor Ruedi Matter: «Wir verstehen unser Publikum als Auftraggeber, daher ist die Debatte auf Augenhöhe für uns wichtig. Mit dieser Sendung probieren wir eine für SRF neue Form des Publikumsdialogs aus. Ich bin gespannt auf die Themen, mit denen ich live konfrontiert werde. Eine Herausforderung, die nicht planbar ist, der ich mich aber gerade darum mit Freude stelle.»

Die Redaktion von «Hallo SRF!» nimmt bereits jetzt Fragen und Feedbacks unter hallosrf@srf.ch entgegen.

Ausstrahlung: Mittwoch, 11. November 2015, 20.05 Uhr, SRF 1

Zur Sendung


Quelle: SRF
Bild: SRF

Tags: hallosrf livetalk ruedimatter srf

Kommentare

Lade Kommentare...
Noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar hinzufügen

Leider konnte dein Kommentar nicht verarbeitet werden. Bitte versuche es später nochmals.

Danke für deinen Kommentar. Dein Kommentar wird moderiert und erscheint hier, sobald er freigeben wird.
Bei Freischaltung erhälst du ein Email auf {author_email}.