Programmtipps

«Kontext»: Ein Mann seit langer Zeit

Der Koran verbietet Moslems Sex vor und ausserhalb der Ehe. Auch für junge Ägypter gilt das aussereheliche Sexverbot. Wie gehen sie mit diesem Keuschheitsgebot um? Wie beeinflusst das ihr Leben? «Kontext» stellt sich diesen und weiteren Fragen.

Kein Sex vor und ausserhalb der Ehe – wer nicht verheiratet ist, soll enthaltsam sein. So fordert der Koran die Gläubigen auf. Dieses Keuschheitsgebot gilt nach wie vor in muslimischen Gesellschaften.Auch in Ägypten hat sich vier Jahre nach dem Sturz von Präsident Hosni Mubarak in dieser Beziehung wenig verändert. Ist vielleicht im privaten Raum ein stiller Wandel im Gang?

In Kairo hat Mahmoud Yossry erstmals einen Film mit dem Titel «Ein Mann seit langer Zeit» über die sexuelle Frustration junger Ägypter gedreht. Rebecca Hillauer hat mit ihm und anderen Männern über ihren Umgang mit dem islamischen Sexverbot und dessen gesellschaftlichen Folgen gesprochen.

Ausstrahlung: Freitag, 6. Februar 2015, 09.00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Zur Sendung

Sendungen verpasst? Dann kannst du sie auch online anhören. Beachte aber: Gewisse Sendungen können aus rechtlichen Gründen nur sieben Tage nach Ausstrahlungsdatum online abgerufen werden.

Quelle: SRF Media Relations
Bild: Colourbox.de

Tags: kontext radiosrf2kultur

Kommentare

Lade Kommentare...
Noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar hinzufügen

Leider konnte dein Kommentar nicht verarbeitet werden. Bitte versuche es später nochmals.

Danke für deinen Kommentar. Dein Kommentar wird moderiert und erscheint hier, sobald er freigeben wird.
Bei Freischaltung erhälst du ein Email auf {author_email}.