Programmtipps

«Club»: Legal kiffen – Städte machen Druck

Cannabis sorgt für rauchende Köpfe. Genf will den Genuss entkriminalisieren, um die Polizei zu entlasten. In «Cannabis-Vereinen» könnten die Mitglieder das Gras legal beziehen – als Schlag gegen den Schwarzmarkt und die Dealer. Auch Basel, Bern und Zürich zeigen Interesse. Wird Kiffen bald legal?

Die Bekämpfung des Cannabis-Konsums zeigt in den Schweizer Städten ein ernüchterndes Bild: teuer, aufwendig, unergiebig. Dealerbanden und rund 500‘000 Kiffer beschäftigen Polizei und Justiz. Die meisten von ihnen gelten als harmlose Gelegenheitskonsumentinnen und -konsumenten, doch ihr Vergnügen ist illegal.

Mit sogenannten Cannabis-Vereinen will Genf den Leerlauf beenden. Vereinsmitglieder dürfen die Hanfprodukte legal beziehen. Diese werden unter staatlicher Kontrolle hergestellt. Das Pionierprojekt zündet. Basel, Bern und Zürich prüfen es in einer Arbeitsgemeinschaft, Winterthur und Biel zeigen Interesse.

Die Gegner des Projekts laufen Sturm. Sie verweisen auf die gescheiterte Volksinitiative zur Legalisierung von Haschisch und auf die Gefährlichkeit der Droge gerade für junge Menschen. Der Konflikt zwischen den zwei Lagern ist auch ideologisch aufgeladen. Die Vision einer drogenfreien Gesellschaft kollidiert mit dem Eingeständnis, dass Drogen und Rausch in allen Kulturen zum Menschsein gehören. Mit strikten Verboten wollen die einen ihrem Ziel näher kommen, mit einer staatlichen Regulierung von Produktion, Handel und Konsum die andern.

Diskussion im «Club»

Unter der Leitung von Karin Frei diskutieren im «Club»:

  • Ruth Dreifuss, alt Bundesrätin, Mitglied der Weltkommission für Drogenpolitik
  • Martin Killias, Professor für Strafrecht und Kriminologie Universität St. Gallen
  • Sandro Cattacin, Präsident der Projektgruppe Genf, Soziologieprofessor Universität Genf
  • Verena Herzog, Nationalrätin SVP/TG
  • Franziska Teuscher, Direktorin für Bildung, Soziales und Sport Stadt Bern

Ausstrahlung: Dienstag, 5. August 2014, 22.20 Uhr, SRF 1

Zur Sendung

Sendung verpasst? Dann kannst du sie auch online ansehen. Beachte aber: Gewisse Sendungen können aus rechtlichen Gründen nur sieben Tage nach Ausstrahlungsdatum online abgerufen werden.

Text/Quelle: SRF Media Relations
Bild: Colourbox.de

Tags: cannabis club kiffen legalisierung

Kommentare

Lade Kommentare...
Noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar hinzufügen

Leider konnte dein Kommentar nicht verarbeitet werden. Bitte versuche es später nochmals.

Danke für deinen Kommentar. Dein Kommentar wird moderiert und erscheint hier, sobald er freigeben wird.
Bei Freischaltung erhälst du ein Email auf {author_email}.