Programmtipps

«Espresso» und «Kassensturz»: Missstände bei der Weiterbildung

Drei Viertel der Schweizer Wohnbevölkerung zwischen 15 und 64 Jahren investiert Zeit und Geld in eine Weiterbildung. Viele sind dann aber enttäuscht: Zu unübersichtlich ist die Schweizer Weiterbildungslandschaft, und die Qualität der Angebote lässt sich nur schwer vergleichen. Die SRF-Konsumentensendungen «Espresso» und «Kassensturz» greifen Missstände in der Weiterbildungslandschaft auf und geben in einer mehrteiligen Serie konkrete Tips.

Durchblick im Wirrwarr: Wie finde ich die richtige Weiterbildung?

Im Schweizer Weiterbildungsmarkt herrscht ein Wirrwarr an Titeln und Ausbildungen. Exemplarisch ist da der boomende Bereich Wellness und Fitness. Experten erklären generell, wie man vorgehen sollte bei der Wahl der Weiterbildung und wie man unter den Anbietern die Spreu vom Weizen trennt.

Montag 14.Oktober 2013, «Espresso», Radio SRF 1, 08.13 Uhr

Weiterbildungsangebote: Jeder darf, niemand kontrolliert

Anders als bei Grundausbildungen wie Berufslehren erteilt der Bund bei den Weiterbildungsangeboten nur wenige Vorschriften. Das macht das Angebot vielfältig, aber auch unübersichtlich. Bringt ein neues Weiterbildungsgesetz eine Besserung? Der Verband für Weiterbildung nimmt Stellung.

Dienstag, 15. Oktober 2013, «Espresso», Radio SRF 1, 08.13 Uhr

Geschäft mit Weiterbildung: Das sind die Fallen

Der Elan ist gross am Anfang, doch Krankheiten oder veränderte Lebensumstände führen oft zum Abbruch einer Weiterbildung. «Kassensturz» zeigt: Wer einen Weiterbildungsvertrag vorzeitig abbricht, kann Böses erleben. Zudem gibt «Kassensturz» Tips, worauf man sich beim Abschluss eines Vertrags achten muss. Experten-Chat ab 21.30 Uhr.

Dienstag, 15. Oktober 2013, «Kassensturz», SRF 1, 21.05 Uhr

Rechtsfragen zur Weiterbildung: Das müssen Lernende wissen

Welche Tücken stecken in den Kursverträgen? Was gilt, wenn die Kurse nicht so stattfinden wie angekündigt? Rechtsexpertin Gabriela Baumgartner beantwortet die wichtigsten Fragen aus dem Publikum und nennt Pflichten und Rechte der Lernenden.

Mittwoch, 16. Oktober 2013, «Espresso», Radio SRF 1, 08.13 Uhr

Teure Weiterbildung, aber nicht zwingend mehr Lohn

Weiterbildungen zahlen sich lohnmässig nur in seltenen Fällen aus. «Espresso» fragt bei grossen Unternehmen nach: Wie wertschätzen Arbeitgeber Weiterbildungen? Oder sind Weiterbildungen vor allem für weitere Karriereschritte wichtig?

Donnerstag, 17. Oktober 2013, «Espresso», Radio SRF 1, 08.13 Uhr

Sprachkurse im Ausland: Schulbank, Strand und Pubs

Der Renner unter den Angeboten sind Sprachkurse im Ausland. Zwischen Strand, Meer und Schulbank die Sprache lernen, im Kontakt mit der Bevölkerung das Gelernte vertiefen – so weit die Vorstellung. Doch die Realität sieht oft anders aus.

Freitag, 18. Oktober 2013, «Espresso», Radio SRF 1, 08.13 Uhr

Bild: Colourbox

Tags: espresso job kassensturz weiterbildung

Kommentare

Lade Kommentare...
Noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar hinzufügen

Leider konnte dein Kommentar nicht verarbeitet werden. Bitte versuche es später nochmals.

Danke für deinen Kommentar. Dein Kommentar wird moderiert und erscheint hier, sobald er freigeben wird.
Bei Freischaltung erhälst du ein Email auf {author_email}.