Öpis mit Medie

Treatment Award 2020: Schreib das nächste grosse Ding!

Dir schwirrt schon lange eine Geschichte im Kopf herum, die unbedingt verfilmt werden muss? Oder du hast sogar selbst eine filmreife Erfahrung erlebt? Dann schreib ein Exposé und bewirb dich damit für den Treatment Award 2020 zum Thema «Zwischenwelten».

Hände schreiben am Laptop. Um den Laptop hat es eine Filmklappe, Popkorn, ein Glas Wasser und Notize

Zum achten Mal verleiht SRF in Zusammenarbeit mit dem Zurich Film Festival den Treatment Award. Das Ziel? Eine neue Idee für einen Spielfilm zum Thema «Zwischenwelten» zu finden. Bewerben dürfen sich übrigens nicht nur professionelle Drehbuchschreibende, sondern auch Leute, die eine tolle Filmidee im Kopf haben und wissen, wie man aus dieser ein spannendes Exposé verfasst.

Das musst du zur Stoffeinreichung wissen:

  • Teilnehmen dürfen alle, die eine spannende Filmidee haben, und die Schweizer Staatsbürgerschaft besitzen oder in der Schweiz wohnhaft sind.
  • Das diesjährige Thema lautet «Zwischenwelten» und es sind Kreativität und Originalität bei der filmischen Aufbereitung dieser Themenvorgabe gefragt. Bei der Wahl des Genres bist du frei.
  • Erwartet wird nicht ein fertiges Treatment, sondern ein maximal 15-seitiges Exposé deiner Idee. Darin enthalten sind die wichtigsten Charaktere, der Hauptkonflikt und ein grober Handlungsablauf deiner Geschichte.
  • Die mit der Einreichung des Exposés angestrebte Treatment-Entwicklung muss einen langen Kinofilm (ca. 90 Minuten) zum Ziel haben.

Das Reglement mit den detaillierten Bewerbungsanforderungen, Infos zum Vergabeverfahren und den Vergabekriterien sowie den Durchführungsbestimmungen kannst du dir hier downloaden.

Also hopp!

Reich dein Exposé mit den übrigen Bewerbungsunterlagen bis zum 14. August 2020 ein, und mit einer grossen Prise Kreativität und ein bisschen Glück bist du Drehbuchautor/in eines 90-minütigen Spielfilms!

Download Anmeldeformular

Deine Unterlagen schickst du per Mail an treatment.award@srf.ch sowie ausgedruckt in zweifacher Ausführung an die Adresse, welche im Reglement angegeben ist. Wenn du dazu noch Fragen hast, findest du die Antworten vielleicht im FAQ zum Treatment Award.


Die fünf Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Endrunde bekommen am 30. September 2020 in einem Pitching die Gelegenheit, ihre Treatments der Jury zu präsentieren, die im Anschluss die Gewinnerin oder den Gewinner ermittelt. Die feierliche Übergabe des Treatment Award findet im Rahmen der Award Night des Zurich Film Festival am Samstag, 3. Oktober 2020 statt.


Möchtest du noch mehr darüber wissen, was ein Treatment eigentlich genau ist? Das haben wir für dich zusammengefasst.


Bild: SRG Insider
Text: SRG Insider (Quelle: SRF)

Tags: srfkultur treatment treatmentaward zff

Kommentare

Lade Kommentare...
Noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar hinzufügen

Leider konnte dein Kommentar nicht verarbeitet werden. Bitte versuche es später nochmals.

Danke für deinen Kommentar. Dein Kommentar wird moderiert und erscheint hier, sobald er freigeben wird.
Bei Freischaltung erhälst du ein Email auf {author_email}.