Öpis mit Medie

SRF und Blick bringen junge Schweizer Webvideomacher zusammen

SRF lanciert zusammen mit der Blick-Gruppe einen mehrtägigen Event für die Schweizer YouTube-Szene. Ziel ist es, die Webvideomacher mit Workshops in den Bereichen Community-Management, Storytelling und Produktion zu unterstützen.

Der Webvideomarkt in der Schweiz ist noch relativ jung. Aus diesem Grund möchten SRF und Blick gemeinsam mit jungen Talenten den Markt professionalisieren und weiterentwickeln. Dazu werden noch in diesem Jahr diverse Veranstaltungen lanciert.

Was ist geplant?

Ende September 2017 werden rund 50 junge Schweizer Webvideomacherinnen und -macher zu einem mehrtägigen Workshop bei Google Schweiz auf dem Hürlimann Areal in Zürich eingeladen. Dabei werden sie durch Profis aus verschiedenen Bereichen wie Community-Management, Storytelling und Videoproduktion gebrieft. Zudem können vor Ort die neuesten Technologien und Gadgets getestet werden.

Im Rahmen dieses Events sollen die Teilnehmer schliesslich ihr neu erworbenes Know-how im Rahmen eines 72-Stunden-Wettbewerbs anwenden können.

Webvideocontest 2017

Im Dezember lancieren SRF und die Blick-Gruppe einen Webvideocontest, an dem die Community für die besten Talente aus den eigenen Reihen voten kann. Soviel mal vorweg: Der Event wird bei Google Schweiz auf dem Hürlimann Areal in Zürich stattfinden.

Wie die Geschichte weitergeht? Wir halten euch auf dem Laufenden.

Text: SRF/Ringier/lv
Bild: tracy benjamin via flickr.com

Tags: webvideo youtube

Kommentare

Lade Kommentare...
Noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar hinzufügen

Leider konnte dein Kommentar nicht verarbeitet werden. Bitte versuche es später nochmals.

Danke für deinen Kommentar. Dein Kommentar wird moderiert und erscheint hier, sobald er freigeben wird.
Bei Freischaltung erhälst du ein Email auf {author_email}.