Öpis mit Medie

Wie wird man Sport-Moderator bei SRF?

Seinen Besuch hinter den Kulissen von «sportaktuell» nutzte SRG Insider Jan Arnet, der zurzeit ein Praktikum beim Radiosender Kanal K absolviert, um Paddy Kälin über seinen Werdegang zu löchern. Denn: Jans Traum ist es, Sportreporter bei SRF zu werden. Höchste Zeit also, sich beim erfahrenen Moderator einige Tipps abzuholen.

Bei Schweizer Radio und Fernsehen (SRF) ist Paddy Kälin per Zufall gelandet, wie er Jan im Kurzinterview verrät: Während seiner Ausbildung zum Sportlehrer habe er den Ergänzungskurs «Sportjournalimus» besucht, welcher von zwei SRF-Machern durchgeführt wurde. Durch die beiden kam er schliesslich unerwartet zu einer Anstellung als Sportassistent – für ihn damals das Grösste. «Zu Beginn ist beim Fernsehen einfach alles spannend», so Kälin. Deshalb habe er auch keine grossen Ansprüche gehabt, sondern sich mit jeder Aufgabe zufrieden gegeben, die man ihm aufgetragen hatte.

Mit der Zeit und zunehmender Erfahrung wuchs jedoch der Wunsch in ihm, irgendwann auch selbst moderieren zu dürfen. Wie schwierig dies sein würde, war ihm dabei von Anfang an bewusst: «Nur der kleinste Teil der Leute, die hier arbeiten, können selbst eine Sendung moderieren.» Bei «sportaktuell» ist er daher ebenfalls eher zufällig und dank zwei grossen Portionen Glück und Talent gelandet. Denn: «In diesem Business kann man nichts planen», macht Kälin deutlich, «entweder es passiert, oder es passiert nicht.»

Um in seine Fussstapfen zu treten, gibt es also nicht «den klassischen Weg». Dies muss auch Jan erfahren, als er Kälin nach Rat fragt, wie er es selbst so weit schaffen kann. «Wichtig ist vor allem, Erfahrungen zu sammeln – egal wo», so Kälin. Am besten würden sich hierfür kleine Privat- oder Unikom-Radios anbieten, die auch jungen und unerfahrenen Leuten einen Einstieg in die Medienwelt ermöglichen.

Diesbezüglich ist Jan also auf dem richtigen Weg. Seit drei Monaten absolviert er beim Aarauer Kanal K ein Radiopraktikum. Und dort produzierte er aus dem Kurzinterview gleich einen Radiobeitrag.
Hier kannst du dir den Beitrag gleich anhören:

Dank SRG Insider durfte Jan SRF-Sportmoderator Paddy Kälin bei seiner Arbeit begleiten. Hier kannst du den Hintergrundbericht lesen.

Text: Jasmin Rippstein
Radiobeitrag: Jan Arnet
Bild: Viviane Aubert

Tags: behindthescenes sport sportaktuell srfsport

Kommentare

Lade Kommentare...
Noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar hinzufügen

Leider konnte dein Kommentar nicht verarbeitet werden. Bitte versuche es später nochmals.

Danke für deinen Kommentar. Dein Kommentar wird moderiert und erscheint hier, sobald er freigeben wird.
Bei Freischaltung erhälst du ein Email auf {author_email}.