Meinungen

Umfrage: Ohne Wahlhilfen – keine Chance

Am 18. Oktober habt ihr gewählt. Lange davor herrschte Wahlkampf-Zeit in der Schweiz. Es war die Zeit, in der von allen Strassenrändern und Bahnhofunterführungen lachende Plakat-Gesichter auf sich aufmerksam machten. Die Zeit, in der ihr an den Bahnhöfen mit Nastüechli, Schoggi und Kaugummis (natürlich mit zugehörigem Flyer) eingedeckt worden seid und man euch ganz nett «en schöne Tag» gewünscht hat. Aber habt ihr allein durch diese Aktionen rausfinden können, wen ihr wählen werdet? Wie habt ihr euch informiert? Das wollten wir von euch wissen.

Und so habt ihr abgestimmt:

  • 18.2 % von euch informieren sich über Print, Radio und TV
  • 66.7 % greifen auf Wahlhilfetools wie smartvote.ch oder easyvote.ch zurück
  • 9.1 % unter euch informieren sich über andere Websites (wie besispielsweise genannt: vimentis.ch)
  • 3.0 % informieren sich bei Freunden und Familie
  • 3.0% wussten nicht mal, dass überhaupt Wahlen sind

Visual: Gabriela Schnell
Bild: CGP Grey via flickr.com

Tags: demokratie politik umfrage wahlen

Kommentare

Lade Kommentare...
Noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar hinzufügen

Leider konnte dein Kommentar nicht verarbeitet werden. Bitte versuche es später nochmals.

Danke für deinen Kommentar. Dein Kommentar wird moderiert und erscheint hier, sobald er freigeben wird.
Bei Freischaltung erhälst du ein Email auf {author_email}.