Meinungen

Umfrage: Einseitige Sportberichterstattung bei SRF?

Fussball, Eishockey und Tennis dominieren die SRF-Sportsendungen. Schon klar, sie sind auch die beliebtesten Sportarten. Was ist aber mit den anderen Sportdisziplinen? Kommen Volleyball, Tischtennis oder Unihockey im Schatten der grossen Sportarten zu kurz? Oder sind diese Disziplinen für ein breites Publikum schlichtweg zu uninteressant? Das wollte SRG Insider von seinen Usern wissen. Hier findest du das Ergebnis der Umfrage.

Im Rahmen des September-Themenschwerpunkts «Sport bei SRF» hat SRG Insider nachgefragt: Kommen Randsportarten bei der Sportberichterstattung von SRF zu kurz?

Das Ergebnis der Umfrage: 56.7% der Teilnehmer (38 Personen) meinen: Ja, gewisse Sportarten kommen zu kurz. 38.8% (26 Personen) finden das Sportangebot hingegen genau richtig. Lediglich drei Personen (4.5%) ist es egal, welche Sportarten gezeigt werden.


Alle Beiträge zum September-Schwerpunkt «Sport bei SRF» findest du hier:#srfsport

Bild: SRF/Christian Wyss

Tags: sport sportbericherstattung srfsport umfrage

Kommentare

Lade Kommentare...
Noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar hinzufügen

Leider konnte dein Kommentar nicht verarbeitet werden. Bitte versuche es später nochmals.

Danke für deinen Kommentar. Dein Kommentar wird moderiert und erscheint hier, sobald er freigeben wird.
Bei Freischaltung erhälst du ein Email auf {author_email}.