Behind the Scenes

«Ding Dong» geht wieder «on Tour» und braucht deinen Tipp!

Bist du an einem Ort aufgewachsen, an dem ein spezielles Wohnhaus steht? Ist das Daheim von deinen Bekannten eine regelrechte Wundertüte? Oder kennst du wen, der jemanden kennt? Egal wo das Haus in der Schweiz wohnt, Hauptsache es ist möglichst fantasievoll, absurd, verrückt, kreativ, fancy oder einfach andersartig. «Ding Dong» geht nämlich in eine neue Runde und will solche Häuser am TV zeigen, die man gesehen haben muss.

Moderatorin Viola Tami und ein Kameramann stehen vor einem Hauseingang

Moderatorin Viola Tami packt noch einmal ihren Rucksack und macht sich auf, um Leute in der ganzen Schweiz zu treffen, deren Haus einfach bizzli anders ist, als der Durchschnitt. Und dabei kommst du ins Spiel:

Wolltest du immer schon mal einen Blick in die Behausung deines «kurligen» Nachbars werfen, hast dich bisher aber nicht getraut, ihn nach einer Hausführung zu fragen? Ist deine Freundin in einem bizzli andersartigen Haus aufgewachsen? Hast du dich gefragt, was sich hinter den Türen der Bonzenhütte ganz am Ende der Strasse verbirgt? Oder ist sogar das Innen- oder Aussenleben deines Elternhauses ziemlich gewagt und extravagant? Dann lass unsere Gspändli von SRF davon wissen!

Jetzt Tipp einreichen


Damit du dir ungefähr ein Bild davon machen kannst, wie das Ganze dann am TV daherkommt, ziehst du dir am besten gleich mal die erste Staffel rein.


Text: SRG Insider
Bild: SRF/Oscar Alessio

Tags: mitmachen protagonistenaufruf unterhaltung wohnzimmersendung

Kommentare

Lade Kommentare...
Noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar hinzufügen

Leider konnte dein Kommentar nicht verarbeitet werden. Bitte versuche es später nochmals.

Danke für deinen Kommentar. Dein Kommentar wird moderiert und erscheint hier, sobald er freigeben wird.
Bei Freischaltung erhälst du ein Email auf {author_email}.