Behind the Scenes

«Tama Gotcha!» gewinnt den «ZUGeil-Preis» 2017

Mit dem Programmpunkt YouTube@Zug wurde dieses Jahr im Rahmen der Zuger Filmtage neu der «ZUGeil-Preis» für die überraschendsten Schweizer YouTube-Kanäle des Jahres verliehen. Gewinnerin ist unter anderem Tama Vakeesan mit ihrem SRF-YouTube-Kanal «Tama Gotcha!».

Visual zu Tama Gotcha mit Tama Vakeesan

Zum dritten Mal wurden an den Zuger Filmtagen Kurzfilme ausgezeichnet und Jugendlichen die Welt des Films nähergebracht. Teil des Festivals ist ebenfalls der Event YouTube@Zug, an dem die überraschendsten Schweizer YouTube-Kanäle des Jahres ausgezeichnet werden. Der YouTube-Kanal «Tama Gotcha!» von SRF-YouTuberin Tama gewinnt einen solchen «ZUGeil-Preis».

Anstrengendes Nicht-Wissen

Für alle, die Tama noch nicht kennen: Für ihren SRF-YouTube-Kanal «Tama Gotcha!» dreht sie Videos über ihr Leben zwischen zwei Kulturen, der tamilischen und der schweizerischen. Sie berichtet darüber, wie anstrengend es sein kann, nicht genau zu wissen, wo man hingehört. Aber es schafft auch Offenheit für Menschen, die anders denken.


Übrigens: «Tama Gotcha!» gibt es nun bereits seit über einem halben Jahr.
Unsere Praktikantin Pascale hat mit Tama eine «Bilanz» über sechs Monate SRF-Vlog gezogen.


Text: SRF/lv
Bild: SRF/Ueli Christoffel

Tags: integration tamagotcha vlog

Kommentare

Lade Kommentare...
Noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar hinzufügen

Leider konnte dein Kommentar nicht verarbeitet werden. Bitte versuche es später nochmals.

Danke für deinen Kommentar. Dein Kommentar wird moderiert und erscheint hier, sobald er freigeben wird.
Bei Freischaltung erhälst du ein Email auf {author_email}.