Behind the Scenes

Zwei Schwestern, zwei TV-Sender, ein Beruf

Zwei Schwestern, die beide beim Fernsehen, aber bei Konkurrenz-Sendern arbeiten, spannten für einen «Reporter»-Beitrag erstmals zusammen. Im Gespräch mit persönlich.com erzählen die beiden von ihrem Verhältnis zueinander und den Dreharbeiten.

Corinne Eisenring, Redaktorin bei «Schweiz Aktuell» und Yvonne Eisenring, Reporterin bei TeleZüri, haben ihren grossen Traum erfüllt und ein gemeinsames Projekt realisiert.

Für die Sendereihe «Reporter» reisten sie zwei Wochen nach New York und drehten ihren ersten Dokumentarfilm «Wenn Schwule Kinder kriegen». Im Gespräch mit persönlich.com erzählen die beiden von geschwisterlicher Konkurrenz und der eisigen Kälte bei den Dreharbeiten.

Zum Interview

Hier kannst du dir den Dokumentarfilm «Wenn Schwule Kinder kriegen» online ansehen.

Quelle/Interview: persoenlich.com
Bild (v.l.): Yvonne und Corinne Eisenring (zVg./persoenlich.com)

Tags: dokumentarlfilm reporter

Kommentare

Lade Kommentare...
Noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar hinzufügen

Leider konnte dein Kommentar nicht verarbeitet werden. Bitte versuche es später nochmals.

Danke für deinen Kommentar. Dein Kommentar wird moderiert und erscheint hier, sobald er freigeben wird.
Bei Freischaltung erhälst du ein Email auf {author_email}.