Behind the Scenes

Hinter den Kulissen von «Virus TV»

Unverhofft kommt oft. Das musste auch Mediamatik-Lehrling Joël feststellen, als er vergangenen Freitag seinen Gewinn einlösen konnte: Dank SRG Insider durfte er live im «Virus TV»-Studio dabei sein und von der Regiesitzung bis zur Sendungsaufzeichnung hautnah mitverfolgen, wie eine «Virus TV»-Sendung entsteht. Doch beim Zuschauen allein blieb es nicht - in der Sendung mit Gast Peach Weber durfte Joël spontan eine Aufgabe übernehmen.

Es ist 11 Uhr. Wie jeden Freitag wird eine Folge «Virus TV» produziert. Heute ausnahmsweise schon am Nachmittag, und nicht live am Abend. Kaum angekommen, geht es für Gewinner Joël als Erstes in die Maske. Das Eis ist schnell gebrochen, als festgestellt wird, dass nicht nur Joël, sondern auch die einzige Zuschauerin Betty aus derselben Gegend wie Andi stammt. Nachdem auch dessen Frisur auf die gymnastischen Anforderungen der heutigen Sendung vorbereitet ist, führt der Moderator Joël und Betty ins Studio, wo die Regiesitzung stattfindet. Produzentin Noëlle Guidon geht mit dem Team den Sendeablauf Schritt für Schritt durch und alle erfahren, was bei der Aufzeichnung ihre Aufgabe sein wird.

Bereits während den Proben mit Peach Weber wird viel gelacht und auch Joël, der das Geschehen aus der Regie verfolgt, kann sich ein Schmunzeln nicht verkneifen. Plötzlich ist es aber vorbei mit blossem Zusehen. Spontan wird Joël rüber ins Fernsehstudio gebeten, wo er erfährt, dass auch er heute eine Rolle in der Sendung übernehmen darf! Für einen Sketch in der Sendung soll er als tpc-Mitarbeiter verkleidet eine Reckstange an Anic und Andi's Küchentisch schieben. Joël willigt begeistert ein und wird sogleich mit seinem Kostüm (einem tpc-Shirt) ausgestattet.

Nach einem kurzen Snack in der Kantine des Radiostudios beginnt auch schon die Aufzeichnung der Sendung. In der Regie herrscht eine konzentrierte Anspannung – jeder Kamerawechsel und Einspieler sitzt. Währenddessen beobachtet Joël das Moderationsduo auf den grossen Bildschirmen - das eingespielte Team plaudert gelassen mit seinem Gast und geht auch mit unerwarteten Antworten schlagfertig um. Dann ist es an der Zeit, dass auch Joël sich für «seinen grossen Auftritt» bereit macht. Zum Glück klappt alles wie am Schnürchen. Am Abend kann Joël dann «seine» Folge von «Virus TV» im Fernsehen sehen.

Die Sendung mit Peach Weber (und Joël) könnt ihr euch hier ansehen.

Text: SRG Insider / Viviane Aubert
Bild 1: Wettbewerbsgewinner Joël in der Regie von «Virus TV» (SRG Insider)
Bild 2: Screenshot aus der Sendung mit Joël (links)
Bild 3: Joël im Sessel des einzigen Zuschauers von «Virus TV» (SRG Insider)

Tags: behindthescenes srfvirus verlosung virus virustv

Kommentare

Lade Kommentare...
Noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar hinzufügen

Leider konnte dein Kommentar nicht verarbeitet werden. Bitte versuche es später nochmals.

Danke für deinen Kommentar. Dein Kommentar wird moderiert und erscheint hier, sobald er freigeben wird.
Bei Freischaltung erhälst du ein Email auf {author_email}.