Behind the Scenes

TELETEXT neu als mobile Website verfügbar

Auch unterwegs immer auf dem neusten Stand sein, rund um die Uhr, sieben Tage die Woche? Möglich machts die neue mobile Website von TELETEXT. Damit lassen sich die aktuellsten News und Sportergebnisse, alle Infos zum Flugverkehr, zum Wetter oder zu den Finanzen unterwegs ab sofort noch leichter abrufen - und zwar auf allen Handy-Betriebssystemen.

Teletext auf dem Smartphone

Ziel der Neugestaltung war es, den Userinnen und Usern den TELETEXT im kultigen Pixel-Design nicht mehr nur am TV oder am Computer, sondern auch unterwegs kostenfrei und auf allen Handy-Betriebssystemen zu nutzen.

Die mobile Website bildet den TELETEXT der deutschsprachigen Sender SRF 1, SRF zwei und SRF info, der französischsprachigen Sender RTS Un und RTS Deux sowie der zwei italienischsprachigen Sender RSI LA 1 und RSI LA 2 ab. Ob Informationen über Roger Federers Spielergebnis, den verspäteten Flug der Schwiegereltern, den Anstieg des SMI oder aktuellste Abstimmungsergebnisse: Die Zahlennavigation und die übersichtlichen Rubriken erlauben auch von unterwegs den praktischen und direkten Zugriff auf die gesamte Palette an News. Ausserdem ist es neu möglich, per Fingerwisch durch die einzelnen TELETEXT-Seiten vorwärts und rückwärts zu blättern. Die neu gestaltete mobile TELETEXT-Website ist zu finden unter: m.txt.ch.

Zur mobilen Website

Quelle: Swisstxt.ch

Tags: mobile srg teletext

Kommentare

Lade Kommentare...
Noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar hinzufügen

Leider konnte dein Kommentar nicht verarbeitet werden. Bitte versuche es später nochmals.

Danke für deinen Kommentar. Dein Kommentar wird moderiert und erscheint hier, sobald er freigeben wird.
Bei Freischaltung erhälst du ein Email auf {author_email}.