Programmtipps 14. November 2017

SRF zeigt 5 Spielfilme zur digitalen Revolution

Sie verändert unsere Gesellschaft und das in atemberaubendem Tempo: Im Rahmen des Digitaltages erzählen bei SRF fünf Spielfilme Geschichten aus der digitalen Gegenwart oder blicken in eine Zukunft, die gleichzeitig fasziniert und befremdet.


Zeitgeist#Zeitgeist - Von digitaler Nähe & analoger Entfremdung

Das Gesellschaftsbild einer US-amerikanischen Vorstadt im digitalen Zeitalter: Teenager machen erste Erfahrungen mit Online-Rollenspielen, Chatrooms und Internet-Pornografie, ihre Eltern nutzen die digitalen Möglichkeiten zur Überwachung ihrer Kinder oder zur Belebung ihres Liebeslebens. Tragikomödie mit Adam Sandler, Jennifer Garner u.a.

Freitag, 17.11. 2017, 23.45 Uhr, SRF zwei


DisconnectDisconnect

Ein sensibler Teenager wird in einem sozialen Netzwerk blossgestellt; ein Ehepaar verliert persönliche Daten an einen Cyber-Kriminellen; eine Journalistin ist von der komplizierten Welt der Internet-Pornografie und ihren allzu echten Protagonisten überfordert. Episodenfilm über die Gefahren und Chancen der digitalen Welt. Mit Jason Bateman, Alexander Skarsgård u.a.

Samstag, 18.11.2017, 01.10 Uhr, SRF zwei


LucyLucy

Eine US-Studentin wird mit einem in ihren Körper eingenähten Drogenpaket als Kurierin missbraucht und mutiert zu einem gottgleichen Wesen, als die neuartige Droge in ihre Blutbahn gerät. Irrwitziger Actionfilm, der in einer Parallelhandlung über Evolution, Intelligenz und Instinkte reflektiert. Mit Scarlett Johansson, Morgan Freeman u.a.

Sonntag, 19.11.2017, 22.05 Uhr, SRF zwei


HerHer

Als ein schüchterner Mann ein Betriebsprogramm für seinen Computer erwirbt, das über eine weibliche Stimme mit ihm kommuniziert, verliebt er sich in seine Gesprächspartnerin – und stösst überraschend auf Gegenliebe. Gefühlsodyssee einer «unmöglichen» Romanze. Mit Joaquin Phoenix, Scarlett Johansson (Stimme). Mit dem Oscar 2014 für das beste Drehbuch ausgezeichnet.

Montag 20.11.2017, 01.05 Uhr, SRF zwei


Ex MachinaEx Machina

Ein junger Informatiker soll für seinen Chef herausfinden, ob eine bildschöne Androidin über Gefühle und Sehnsüchte verfügt. Bald gerät er in ein komplexes Beziehungsdreieck, weil Schöpfer und Kreatur ihre jeweils eigene Agenda verfolgen. Ein Science-Fiction-Film über die Bedingungen und Folgen künstlicher Intelligenz. Mit Domhnall Gleeson, Alicia Vikander, Oscar Isaac u.a.

Dienstag 21.11.2017, 23.25 Uhr, SRF zwei


Text: SRF/J.G.

Kommentare (0)


Add a Comment




Kommentar hinzufügen:



`

Empfohlene Artikel

Programmtipps
tipp

«Reporter»: Weiterleben, trotzdem

«Ich habe gerade wieder einmal in die Hosen gemacht.» Robin Rehmann spricht in «Reporter» schonungslos offen über seine Krankheit Colitis Ulcerosa.

Programmtipps
tipp

«DOK»: Ernährungswahn

Zwischen Gesundheit und Obsession: Warum spielt Essen in der Gesellschaft heute eine solch grosse Rolle?

Programmtipps
tipp

«Zwei am Morge»: Die erste YouTube-Morgenshow der Schweiz

Julian und Ramin von Uni GAG liefern dir die spannendsten News und die unglaublichsten Storys der Woche.

Programmtipps
tipp

«Perspektiven»: Yoga im Westen

Längst gehört Yoga zum Standardangebot in jedem Wellness-Hotel. Aber was passiert mit den spirituellen und kulturellen Inhalten der über 2000jährigen Yoga-Tradition, wenn sie wie heute im Westen gelehrt wird?

Programmtipps
Tipp

«How I left my Schätzli» – Ex-Pärchen erzählen ihre Trennungsgeschichten

Warum hast du mich verlassen? Bin ich die Liebe deines Lebens gewesen? Diese Webserie bringt Menschen miteinander ins Gespräch, die sich getrennt haben.

Programmtipps
tipp

«DOK»: Ich, der Schiedsrichter und Tabubrecher

Pascal Erlachner ist einer der zehn besten Schiedsrichter der Schweiz. Und: Er ist schwul. Mit seinem öffentlichen Outing will dazu beitragen das Tabu «Homosexualität im Fussball» zu brechen.

Programmtipps
Tipp

Die lange Nacht der kurzen Filme 2017

SRF zwei präsentiert dir eine Nacht lang eine vielfältige Auslese an Schweizer und internationalen Kurzfilmperlen.

Programmtipps
tipp

Neue Web-Videoreihe «Erwachsen werden»: Wie fühlt es sich an, erwachsen zu sein?

Wird man nur älter – oder wird man irgendwann auch erwachsen? Dieser Frage geht die neue Web-Videoreihe «Erwachsen werden» von SRF Virus nach.