Programmtipps 28. August 2017

«DOK»: Liebe auf den ersten Klick?

«Wie habt ihr euch kennengelernt?» – auf diese Frage hört man immer häufiger: «Im Internet!». Internet-Dating hat die Partnersuche in den letzten Jahren komplett auf den Kopf gestellt. Doch wie funktioniert die Onlinesuche nach der grossen Liebe?

«Liebe auf den ersten Klick?»: Für diesen Dokfilm macht Xand van Tulleken für BBC den Selbstversuch. Der Arzt und TV-Moderator arbeitet als Experte für Gesundheitsfragen und ist seit einigen Jahren Single. Bei seinem Unterfangen wird er unterstützt von Hannah Fry, die einige Tipps in Sachen Internetdating für Xand bereit hält. Hannah Fry ist jedoch keine moderne Kupplerin, sie ist Mathematikerin und ist überzeugt, mit Hilfe der Mathematik Xands Traumfrau zu finden.

Mathematische Berechnung oder erster Eindruck?

Gemeinsam gehen die beiden den Mechanismen auf den Grund, die hinter dem Onlinedating stecken. Was ist der Unterschied zwischen einer Plattform, die verspricht, dass ihr Algorithmus den perfekten Partner findet und den beliebten Apps fürs Handy, wo man potentielle Kandidaten einfach nach dem ersten Eindruck wegwischen kann? Welches Bild soll Xand von sich wählen für seinen Onlineauftritt? Wie soll er sich selbst in seinem Profil beschreiben, um möglichst viele geeignete Partnerinnen anzusprechen? Fragen über Fragen!

Ob Xand seine Traumfrau über seinen Instinkt, mithilfe der Mathematik oder gar nicht findet, sei an dieser Stelle jedoch noch nicht verraten.


Ausstrahlung: Mittwoch, 30. August 2017, 22.55 Uhr, SRF 1

Verpasst oder keine Zeit gehabt? Die Dokumentation kannst du auch ganz gemütlich online auf der Website von SRF DOK nachschauen.


Text: SRF
Bild Hannah Fry und Xand van Tulleken: SRF

Kommentare (0)


Add a Comment




Kommentar hinzufügen:



`

Empfohlene Artikel

Programmtipps
tipp

Neue Web-Videoreihe «Erwachsen werden»: Wie fühlt es sich an, erwachsen zu sein?

Wird man nur älter – oder wird man irgendwann auch erwachsen? Dieser Frage geht die neue Web-Videoreihe «Erwachsen werden» von SRF Virus nach.

Programmtipps
tipp

SRF zeigt 5 Spielfilme zur digitalen Revolution

Zum ersten Schweizer Digitaltag bringt SRF fünf Spielfilme, die aus der digitalen Gegenwart erzählen oder in eine faszinierende und vielleicht auch befremdende Zukunft blicken.

Programmtipps
tipp

Digitaltag bei SRF: Wenn plötzlich Roboter und Avatar moderieren

Bigna Silberschmidt und Ueli Schmezer bekommen spezielle Ko-Moderatoren.

Programmtipps
tipp

«Wilder» – Die neue SRF-Krimiserie

Neben dem Erfolgsformat «Der Bestatter» gibt's nun die zweite SRF-Krimireihe für den Dienstagabend. Yay!

Programmtipps
tipp

«Club»: Jugend ohne Rebellion

Sie sind vernünftig und digital abgelenkt – die Jungen von heute. Eine Annahme, die der Realität entspricht oder werden sie schlicht und einfach unterschätzt?

Programmtipps
tipp

«nachtwach»: Endlich Montag!

Am Wochenende Erholung und Freude und am Montag nur eintönige Arbeit? Nicht für alle gilt dieser Rhythmus. Erzähl im Telefontalk «nachtwach» deine Geschichte zum Montag.

Programmtipps
tipp

«DOK»: «Ja, ich will!»

Wiedersehen mit der jungen Schauspielerin Julia aus dem SRF-«DOK»-Film «Goethe, Faust und Julia».

Programmtipps
tipp

Jetzt kommt «Fargo» Staffel 2

Neue Staffel – neue Mordgeschichte. Schneeverwehtes Minnesota – schön bist du zurück – wir haben dich vermisst.