Programmtipps 20. April 2017

Die Filmnacht der grossen Gefühle

Grosses Kino lebt von grossen Gefühlen. Wer hat sich noch nie verschämt im Dunkeln des Kinosaals die Tränen aus den Augen gewischt, bevor das Licht anging? Oder mit tränennassen Augen vor dem Fernseher laut herausgelacht? Am Freitag, 21. April 2017, lädt SRF zwei euch zur «Filmnacht der grossen Gefühle». Gleich vier herzzerreissende Filme stehen auf dem Programm. Eine Nacht zum Mitleiden, Mitfiebern und Mitheulen – Taschentücher bereithalten ist Pflicht.


Kein Ort ohne Dich«Kein Ort ohne dich» ist die Verfilmung eines Romans von Bestsellerautor Nicolas Sparks – dem Garanten für grosse Gefühle. Der Rodeoreiter Luke und die Kunststudentin Sophia verlieben sich auf den ersten Blick. Doch ihre Liebe droht an unterschiedlichen Vorstellungen und Zukunftsplänen zu scheitern. Werden sie je zueinander finden?

20.10 Uhr, SRF zwei


Ein Lied für Marion

«Ein Lied für Marion» mit Vanessa Redgrave und Ex-Bondgirl Gemma Arterton bringt das Publikum in bester britischer tragikomischer Manier zum Lachen und zum Weinen. Der letzte Wunsch der krebskranken Marion ist es, mit dem Rentnerchor, in dem sie singt, an einem Wettbewerb teilzunehmen. Ihr missmutiger Mann kann ihre Leidenschaft nicht begreifen. Doch dann erlebt er selbst, wie ihm das Singen neuen Lebensmut gibt.

22.40 Uhr, SRF zwei


Der Pferdeflüsterer

«Der Pferdeflüsterer» mit Robert Redford und der jungen Scarlett Johansson ist ein klassischer «tearjerker». Nach dem Reitunfall der kleinen Grace bringt ein Cowboy, der die Gabe besitzt, in die Seelen von Tieren und Menschen zu sehen, nicht nur das Leben des Mädchens, sondern auch das Gefühlsleben ihrer Mutter gehörig durcheinander.

00.15 Uhr, SRF zwei


Für immer Liebe

In «Für immer Liebe», einem berührenden Melodrama mit Channing Tatum und Rachel McAdams, wird das junge Glück von Paige und Leo durch einen schweren Autounfall jäh zerstört. Als Paige aus dem Koma erwacht, sind all ihre gemeinsamen Erinnerungen wie weggeblasen. Leo lässt nichts unversucht, um die Liebe seines Lebens zurückzugewinnen.

02.55 Uhr, SRF zwei


Quelle: SRF
Bilder: «Kein Ort ohne dich»: SRF/Twentieth Century Fox / «Ein Lied für Marion»: SRF/Degeto / «Der Pferdeflüsterer»: SRF/Touchstone Pictures / «Für immer Liebe»: SRF/Vow Productions, LLC.

Kommentare (0)


Add a Comment




Kommentar hinzufügen:



`

Empfohlene Artikel

Programmtipps
Tipp

Die lange Nacht der kurzen Filme 2017

SRF zwei präsentiert dir eine Nacht lang eine vielfältige Auslese an Schweizer und internationalen Kurzfilmperlen.

Programmtipps
tipp

Neue Web-Videoreihe «Erwachsen werden»: Wie fühlt es sich an, erwachsen zu sein?

Wird man nur älter – oder wird man irgendwann auch erwachsen? Dieser Frage geht die neue Web-Videoreihe «Erwachsen werden» von SRF Virus nach.

Programmtipps
tipp

SRF zeigt 5 Spielfilme zur digitalen Revolution

Zum ersten Schweizer Digitaltag bringt SRF fünf Spielfilme, die aus der digitalen Gegenwart erzählen oder in eine faszinierende und vielleicht auch befremdende Zukunft blicken.

Programmtipps
tipp

Digitaltag bei SRF: Wenn plötzlich Roboter und Avatar moderieren

Bigna Silberschmidt und Ueli Schmezer bekommen spezielle Ko-Moderatoren.

Programmtipps
tipp

«Wilder» – Die neue SRF-Krimiserie

Neben dem Erfolgsformat «Der Bestatter» gibt's nun die zweite SRF-Krimireihe für den Dienstagabend. Yay!

Programmtipps
tipp

«Club»: Jugend ohne Rebellion

Sie sind vernünftig und digital abgelenkt – die Jungen von heute. Eine Annahme, die der Realität entspricht oder werden sie schlicht und einfach unterschätzt?

Programmtipps
tipp

«nachtwach»: Endlich Montag!

Am Wochenende Erholung und Freude und am Montag nur eintönige Arbeit? Nicht für alle gilt dieser Rhythmus. Erzähl im Telefontalk «nachtwach» deine Geschichte zum Montag.

Programmtipps
tipp

«DOK»: «Ja, ich will!»

Wiedersehen mit der jungen Schauspielerin Julia aus dem SRF-«DOK»-Film «Goethe, Faust und Julia».