News 10. November 2016

Die Jugendsession geht live!

Das Online-Magazin «Tink.ch» wird während der Jugendsession vom 10. bis 13. November mit einem Reporterteam multimedial und dreisprachig über die Debatten der zukünftigen Parlamentarierinnen und Parlamentarier berichten. Besonderes Highlight: Der Livestream via Youtube, der vom SRG-Produktionszentrum Bundeshaus unterstützt wird.

An diesem Wochenende gehört das Bundeshaus den Jungen: Vom 10. bis 13. November erhalten die Jungparlamentarier die Möglichkeit, Bundeshausluft zu schnuppern. Es werden Debatten über Themen wie die Drogenpolitik, Organspenden oder Waffenexporte geführt und das Parlamentarierleben erprobt.

Multimedial und dreisprachig

«Tink.ch» ist während der Jugendsession vor Ort und versorgt euch mit exklusiven Berichten, Hintergrundstorys und Interviews. Multimedial und dreisprachig: Die Berichte werden auf Deutsch, Französisch und Italienisch publiziert, in Form von Podcasts, Artikeln und Videos.

Besonderes Highlight: Am Sonntag von 8.50 Uhr morgens bis um 17.30 Uhr abends wird ein Livestream direkt aus dem Bundeshaus gesendet. Das SRG-Produktionszentrum Bundeshaus unterstützt die technische Umsetzung dieses Streams und sendet Bilder aus dem Nationalratssaal.


Hier geht's direkt zum Stream


Text: «Tink.ch»/lc
Bild: Oliver Hochstrasser

Kommentare (0)


Add a Comment




Kommentar hinzufügen:



`